Alle Artikel

  • AAA-Titel Anthem wird nicht vor 2019 erscheinen

    AAA-Titel Anthem wird nicht vor 2019 erscheinen

    Wer sich auf BioWares neusten Titel „Anthem“ freute, sollte sich nun anschnallen: Nachdem das Spiel ursprünglich im Jahr 2018 erscheinen sollte, gab EA nun bekannt, dass ein Release vor 2019 nicht stattfinden wird. Während man mit der Entwicklung offenbar hinterher hängt, spricht der Publisher von einem rein „taktischen Rückzug“. »

  • BioWare: Neue IP wurde auf das Jahr 2019 verschoben

    BioWare: Neue IP wurde auf das Jahr 2019 verschoben

    Erst kürzlich hielt Electronic Arts eine Investoren-Konferenz ab, in der BioWares neue IP auf das Fiskaljahr 2019 vertagt wurde. Bei dem besagten Titel handelt es sich um den Codenamen „Dylan“, welcher laut Gerüchten Ähnlichkeiten zu Activisons „Destiny“ und Ubisofts „The Division“ haben soll. Das Geschäftsjahr 2019 deckt den Zeitraum vom 1. April 2018 bis zum 31. März 2019 ab. »

  •  Mass Effect: Andromeda im Test (PC)

    Mass Effect: Andromeda im Test (PC)

    2012 konnte Commander Shepard die Reaper in Mass Effect 3 ein für alle Mal besiegen. Ganze sieben Jahre verfolgten Fans das Sci-Fi-Epos. Die abgeschlossene Geschichte sollte jedoch nicht das Ende des Mass Effect-Franchise bedeuten. Denn ganze fünf Jahre später meldete sich BioWare mit dem neusten Teil Andromeda zurück. Mit dem Motto „back to the roots“ soll der vierte Titel eine Hommage an das aller erste Spiel sein. Denn im Fokus soll die Entdeckung einer komplett unbekannten Galaxie durch Landgänge mit dem Nomad-Jeep stehen. »

  • Mass Effect Andromeda: BioWare arbeitet fieberhaft an großem Update

    Mass Effect Andromeda: BioWare arbeitet fieberhaft an großem Update

    Mass Effect: Andromeda sollte ein weiterer Sci-Fi-Hit aus dem Hause BioWare werden. Doch das Vorhaben wurde von vielen Bugs und anderen Problemen ausgebremst. Im Mittelpunkt der Kritiken stehen weiterhin die dubiosen Gesichts- sowie Laufanimationen. Diese Mängel könnten jedoch schon bald behoben sein. Am 4. April werden die offiziellen Patch-Notes enthüllt. »

  • Mass Effect Andromeda: Neues Video stellt das Schiff und Landfahrzeug vor

    Mass Effect Andromeda: Neues Video stellt das Schiff und Landfahrzeug vor

    Am 21. März wird das lang ersehnte Mass Effect Andromeda für den PC, Xbox One sowie PS4 erscheinen. Passend zum kommenden Release präsentiert EA weitere Inhalte zum Sci-Fi-Adventure. Im Mittelpunkt steht das Raumschiff namens Tempest und das Landfahrzeug Nomad, welche den Spieler durch das ganze Abenteuer begleiten werden. Sämtliche Räume sowie Features werden durch das Video ausgiebig erklärt. »

  • BioWare: Marc Walterts verrät neue Infos zu Mass Effect: Andromeda

    BioWare: Marc Walterts verrät neue Infos zu Mass Effect: Andromeda

    Mass Effect: Andromeda ist schon seit Anfang des Jahres kein Geheimnis mehr. Auch ist bereits klar, dass John Shepard lediglich eine Nebenrolle einnehmen wird. Pikantere Fragen wie der Verlauf der Geschichte sowie die potentielle Fortsetzung wurden vom BioWare Creative Director, Marc Walterts, beantwortet. »

  • E3: EA präsentiert den ersten Trailer zu Mass Effect Andromeda

    E3: EA präsentiert den ersten Trailer zu Mass Effect Andromeda

    Die E3 ist in vollem Gange und damit fließt auch ein Fluss von vielen Ankündigungen und Enthüllungen. Eines der im Mittelpunkt stehenden Titel ist ganz klar BioWares Mass Effect, das früher als erwartet enthüllt wurde. Während das Videomaterial nur eine Cinematic beinhaltete, soll diese laut offizieller Twitter-Präsenz In-Engine gerendert worden sein, »

  • Shadow Realms: Bioware veröffentlicht Impact-Teaser

    Shadow Realms: Bioware veröffentlicht Impact-Teaser

    Auf der Gamescom wird Bioware mit hoher Wahrscheinlichkeit ein neues, düsteres Horror- respektive Mystery-Spiel zeigen, dass auf den Namen "Shadow Realms" hört. Um die Spannung weiter zu steigern, wurde nun eine weiterer Trailer veröffentlicht. »

  • Gamescom 2014: Neuer Teaser-Trailer zu Shadow Realms veröffentlicht

    Gamescom 2014: Neuer Teaser-Trailer zu Shadow Realms veröffentlicht

    Bioware und EA werden aller Voraussicht nach auf der Gamescom in Köln ein neues Horror-Spiel vorstellen, das vorerst auf den Namen "Shadow Realms" hört. Um die Spannung zu Steigern wurde nun ein neuer Teaser-Trailer veröffentlicht. »

  • BioWare: Brandneue Informationen zu neuem Mass-Effect-Nachfolger

    BioWare: Brandneue Informationen zu neuem Mass-Effect-Nachfolger

    Die von BioWare entwickelte Mass Effect-Serie gehört zu den erfolgreichsten Trilogien in der Spielebranche. Nach dem spektakulären aber auch umstrittenen Finale, hüllten sich Publisher EA sowie die Spieleschmiede in Schweigen. Es wurde keinerlei Stellung bezogen, ob das Sci-Fi-Franchise fortgeführt wird. Nach nun einem Jahr Stille und Gerüchteküche enthüllte das Developer-Team, in welche Richtung das neue Projekt gehen wird. »

  • Dragon Age: Inquisition - Publisher EA schiebt den Release-Termin auf November

    Dragon Age: Inquisition - Publisher EA schiebt den Release-Termin auf November

    Das Fantasy-Epos Dragon Age: Inquisition aus dem Hause BioWare sollte laut einen Pressesprecher schon seit Ende des letzten Monats komplett fertig gestellt worden sein. Wir berichteten zudem, dass das Spiel nur noch auf Bugs und anderen Komplikationen geprüft wird. Jedoch scheinen Probleme aufgetaucht zu sein, denn der Erscheinungstermin wurde von Oktober auf das Ende von November verlagert. »

  • Dragon Age Inquisition: BioWare wird bald das finale Release-Datum nennen

    Dragon Age Inquisition: BioWare wird bald das finale Release-Datum nennen

    Dragon Age gehörte zu den Top-Franchises aus dem Hause BioWare. Nach der misslungenen Fortsetzung des beliebten ersten Teiles, wollte die amerikanische Spieleschmiede einen würdigen dritten Nachfolger ins Rennen schicken, welcher alle Erwartungen übertreffen soll. Bislang wurde das Erscheinungsdatum auf den Herbst dieses Jahres geschätzt, jedoch handelt es sich dabei um eine Vermutung. Das hauseigene Facebook-Team postete kürzlich einen viel versprechenden Hinweis. »

  • Mass Effect 4 wird von Bioware Montreal entwickelt und setzt auf die Frostbite-Engine 2

    Mass Effect 4 wird von Bioware Montreal entwickelt und setzt auf die Frostbite-Engine 2

    Laut einem Blogeintrag von Bioware Montreal soll sich der vierte Ableger des Rollenspiel-Epos Mass Effect bereits in der Entwicklung befinden und voraussichtlich auf die Frostbite-2-Engine setzen. In Mass Effect 4 sollen den ersten Infos zufolge neue Richtungen bezüglich Gameplay und Geschichte eingeschlagen werden. »

  • Mass Effect: EA plant Triologie-Box - Erster Teil in Kürze für die PS3

    Mass Effect: EA plant Triologie-Box - Erster Teil in Kürze für die PS3

    Der Branchenriese Electronic Arts hat eine Special-Edition des intergalaktischen Rollenspiel-Action-Epos Mass Effect angekündigt. Hierbei handelt es sich um eine Box, bei der alle drei Mass Effect-Teile enthalten sind. Die Trilogie wird am 8. November 2012 für die Xbox 360, Playstation 3 und natürlich für den PC zu einem Preis von 60 respektive 50 Euro erscheinen. »

  • BioWare & EA kündigen kostenlose "Extended Cut-Version" von Mass Effect 3 an

    BioWare & EA kündigen kostenlose "Extended Cut-Version" von Mass Effect 3 an

    Die bekannte Fortsetzung der Mass-Effect-Serie wurde heiß erwartet. EA heizte den Fans mit filmreifen Trailern ein und gab noch einen Vorgeschmack mit der Demo. Wie erwartet wurde Mass Effect eines der EA-Bestseller und konnte sich sogar 75 Bestwertungen aneignen. Doch trotz all den Preisen und Titeln, versetze das Ende des Spieles viele Fans in Aufruhr. Es gingen viele Beschwerden von enttäuschten Spielern samt Geldrückgabeforderungen ein. Doch die Stimme der Fans wurde erhört und BioWare persönlich kündigt eine Erweiterung an. »

  • Mass Effect 3: Demo ab heute um 19 Uhr über Origin erhätllich

    Mass Effect 3: Demo ab heute um 19 Uhr über Origin erhätllich

    Bioware nannte im offiziellen Mass-Effect-Forum eine ungefähre Uhrzeit, wann der lang erwartete dritte Teil der futuristischen Rollenspiel-Saga anspielbar sein wird. Demnach ist mit einer Bereitstellung des Downloads via Origin, XBox Live und PlayStation Network ab etwa 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit zu rechnen. »

  • BioWare erweitert "Dragon Age 2" um HD-Texturen

    BioWare erweitert "Dragon Age 2" um HD-Texturen

    Damit PC-Spieler bei "Dragon Age 2" nicht mit den oftmals matschigen Texturen der Konsolenversionen leben müssen, hat BioWare nun einen Patch herausgebracht, welcher die meisten Texturen durch hochauflösende Versionen ersetzt. »

  • Bioware zeigt Trailer zu geheimnisvollem Spiel

    Bioware zeigt Trailer zu geheimnisvollem Spiel

    EA und Bioware haben einen Trailer zu einem noch bisher unbekannten Spiel veröffentlicht. Die offizielle Ankündigung wurde für den 11. Dezember bei den Video Game Awards in Los Angeles angesetzt. »

  • Dragon Age 2 angekündigt

    Dragon Age 2 angekündigt

    EA und BioWare schicken die Spieler wieder in das Dragon Age-Universum. Dragon Age 2 ist der Nachfolger von Dragon Age: Origins, dem international mehrfach preisgekrönten „Rollenspiel des Jahres 2009“. Mit Dragon Age 2 wollen die Rollenspiel-Experten von BioWare das Genre weiterentwickeln: Der Nachfolger verspricht intensivere Action, ein neues, dynamisches Kampfsystem und eine einmalige Erzählweise der epischen Handlung. Dragon Age 2  erzählt, wie Hawke, ein Überlebender der Verderbnis, an die Macht aufsteigt und das Gesicht des Dragon Age-Universums für alle Zeiten verändert. Das neue Spiel wird voraussichtlich im März 2011 auf Xbox 360,  PlayStation 3 sowie PC erscheinen. »

  • Dragon Age: Origins - Die Chroniken der dunklen Brut

    Dragon Age: Origins - Die Chroniken der dunklen Brut

    Zum ersten Mal können die Spieler in Dragon Age: Origins von BioWare als Dunkle Brut kämpfen. Im neuen Download-Paket, Dragon Age: Origins - Die Chroniken der Dunklen Brut, haben die Spieler die Möglichkeit, das Leben auf der dunklen Seite zu erleben und die, dem Willen des Erzdämons unterworfene, Armee der Verderbnis zu spielen. Die Chroniken der Dunklen Brut ist ab dem 18. Mai 2010 für Xbox 360 sowie PC für erhältlich. Das Veröffentlichungsdatum für das PlayStation Network wird noch bekannt gegeben. »

  • Mass Effect 2 im Handel

    Mass Effect 2 im Handel

    Ab heute steht Mass Effect 2 in den Händlerregalen. Das Rollenspiel Mass Effect 2 soll durch eine komplexe, filmreif inszenierte Story und intensives Shooter-Gameplay begeistern. Die Mass Effect-Trilogie ist ein episches Science-Fiction-Abenteuer, das in einem Universum voller gefährlicher fremder Lebensformen und geheimnisvoller, unerforschter Planeten spielt. In Mass Effect 2 schlüpfen die Spieler erneut in die Rolle des heldenhaften Commander Shepard und befehligen ein Team der gefährlichsten Spezialisten der gesamten Galaxie. Es geht um eine Mission, die so riskant ist, dass sie an Selbstmord grenzt. Dr. Ray Muzyka, Mitbegründer von BioWare und Group General Manager der RPG/MMO-Gruppe von EA, sagte zur Veröffentlichung von Mass Effect 2: "Umfangreiche Welten, in denen man sich verlieren kann, faszinierende Charaktere und Storys sowie intensive Action sind einige der Markenzeichen von BioWare-Spielen, und Mass Effect 2 legt die Messlatte wieder eine Stufe höher. Ich bin sehr stolz auf unser Team, das mit Leidenschaft daran gearbeitet hat, dass die Fans jetzt ein absolut hochklassiges Spiel in Händen halten können. Diese epische Fortsetzung in dem beeindruckenden Mass Effect-Universum ist eine außergewöhnliche Leistung, und wir können es kaum erwarten, sie dem Publikum weltweit endlich zugänglich zu machen!" Spieler, die Mass Effect 2 neu erwerben, können mit dem beigelegten Code außerdem das Cerberus Netzwerk aktivieren, ein in das Spiel integriertes Portal, das Fans des Mass Effect-Universums kontinuierlich mit Inhalten zum Herunterladen (DLC) und Neuigkeiten versorgt.  Der erste DLC ist ab heute verfügbar und enthält neue Missionen rund um Zaeed, einen erfahrenen und tödlichen Söldner, der auch als Gruppenmitglied von Commander Shepard in der Hauptgeschichte des Spiels rekrutiert werden kann.  Spieler, die das Spiel nicht neu erworben haben, können das Cerberus-Netzwerk auch separat für 1200 Microsoft-Punkte (Xbox 360) oder für 1200 BioWare-Punkte (PC) erwerben.  BioWare wird weitere Informationen über künftige Inhalte des Cerberus-Netzwerks in den nächsten Wochen bekannt geben. Mehr Informationen sind unter masseffect2.de, sowie unter diesem Twitter-Feed zu finden. Pünktlich zum Launch wird außerdem das offizielle Mass Effect 2-Magazin (Link) online gestellt. Im offiziellen Mass Effect 2-Magazin gibt es detaillierte Infos zum Mass Effect-Universum, alles über die Klassen und Charaktere, viele Gameplay-Videos sowie ein Gewinnspiel bei dem man unter anderem einen Mass Effect-Sitzsack gewinnen kann. »

  • BioWare Mass Effect 2 mit Hollywood-Starbesetzung

    BioWare Mass Effect 2 mit Hollywood-Starbesetzung

    Ein Star Line-Up an Synchronsprechern begleitet die Entwicklung von Mass Effect 2, der Fortsetzung der Science-Fiction-Trilogie von BioWare und Electronic Arts. In der englischen Originalvertonung des Spiels sind die Stimmen von zahlreichen Hollywood-Stars zu hören. Aber auch die deutsche Sprachversion muss sich nicht verstecken. Wird das Spiel auf Deutsch gespielt, trifft man unter Anderem auf die deutschen Synchronstimmen von Kevin James (Doug Heffernan in King of Queens), Paul Schulze (Ryan Chapelle in 24), Tahmoh Penikett (Helo in Battlestar Galactica), Alan Dale (Charles Widmore in LOST), Andi Garcia (Vincent Mancini in Der Pate 3), Jason Segel (Marshall Eriksen in How I met your mother), Seth Green (Scott Evil in Austin Powers), Ving Rhames (Marsellus Wallace in Pulp Fiction), Snoop Dogg (u.a. Starsky & Hutch), Richard Karn (Al Borland in Hör’ mal wer da hämmert) oder John Cleese (Monty Phyton’s Flying Circus). Zu den weiblichen namhaften deutschen Stimmen zählen unter anderem Angelina Jolie (Mr. & Mrs. Smith), Jennifer Morrison (Dr. Alison Cameron in Dr. House), Drew Barrymore (Bloody Wedding), Edie Falco (Carmela Soprano in Die Sopranos), Leah Remini und Nicole Sullivan (Carrie Heffernan und Holly Shumpert in King of Queens) oder auch Pamela Anderson (u.a. Baywatch). »

Anzeige