Alle Artikel

  • Keine Panik: Microsoft Paint bleibt bestehen

    Keine Panik: Microsoft Paint bleibt bestehen

    Microsoft gibt Entwarnung: Entgegen der Befürchtungen vieler Nutzer, dass die Paint-Anwendung aus Windows 10 verbannt werde, bleibt das Programm weiterhin erhältlich. Es gebe keinen Plan, das beliebte Tool einzustellen. »

  • Cebit 2017: LGs HDR-Monitor kommt im 2. Quartal 2017

    Cebit 2017: LGs HDR-Monitor kommt im 2. Quartal 2017

    Für den Konsolenbereich gibt es bereits seit längerem TV-Geräte, welche die High Dynamic Range-Technologie anbieten. Geboten werden so laut den Herstellern hier kräftigere Farben, höhere Kontraste und ein lebendigeres Gesamtbild. LG bietet mit dem 32UD99 nun auch eine Lösung für PC-Nutzer an. »

  • Galaxy S8 (Plus): Samsungs kommende Topmodelle im Vergleich zum iPhone 7 (Plus)

    Galaxy S8 (Plus): Samsungs kommende Topmodelle im Vergleich zum iPhone 7 (Plus)

    Samsungs kommende Flaggschiffe sind im Hinblick auf das Display riesige Brecher - kommen aber vergleichsweise kompakt daher. Vergleichsillustrationen sollen zeigen, wie die Koreaner gegen Apples aktuelles Smartphone-Aufgebot in Sachen Ausmaße aussehen. »

  • Neues 'Surftab' von Trekstor

    Neues 'Surftab' von Trekstor

    Der deutsche Hersteller Trekstor bietet zusammen mit BILD! das Volks-Tablet an. Die neuste bereits auf der IFA vorgestellte Version ist ein 2in1-Flachrechner in einem 11,6 Zoll Gehäuse. Der FullHD-Display bietet eine gute Auflösung für die Verwendung als ‚Surftab‘. Ab sofort wurde der Preis bis zum 24.Dezember auf 199 Euro gesenkt. »

  • Computex 2015: AMD Fiji auf der E3 am 16. Juni

    Computex 2015: AMD Fiji auf der E3 am 16. Juni

    Nun ist es soweit: Das Erscheinungsdatum von AMD Fiji wurde offiziell angekündigt. AMD nutzte die Computex 2015 als Gelegenheit der breiten Masse mitzuteilen, dass man den Chip auf der E3 am 16. Juni vorstellen werde. »

  • AMDs Fiji XT erneut abgelichtet; Präsentation wohl nicht auf Computex

    AMDs Fiji XT erneut abgelichtet; Präsentation wohl nicht auf Computex

    Nur noch wenige Wochen dürften vergehen, ehe offizielle Informationen zu AMDs Fiji-XT-Grafikkarten erscheinen dürften. Dies zeigt ebenso ein aufgetauchtes Foto, das eine Grafikkarte mit Fiji-XT-Chip zeigen könnte. Allen voran die überschaubare Länge der Grafikkarte sind dabei bemerkenswert. Auch seitens AMD wird inzwischen die Werbetrommel gerührt. Allerdings werden die ersten Präsentationen wohl nicht auf der Computex stattfinden, sondern zwei Wochen später auf der PC-Gaming-Show während der E3. »

  • Vesuvius: Launch der AMD Radeon R9 295 X2 am 8. April & Design-Grafik zur Kühlung

    Vesuvius: Launch der AMD Radeon R9 295 X2 am 8. April & Design-Grafik zur Kühlung

    Laut den neusten Meldungen soll AMDs kommenden Dual-GPU-Flaggschiff R9 295 X2 bereits in wenigen Tagen erscheinen und auf zwei vollwertige Hawaii-Pro-GPUs mit erhöhtem Takt setzen. Dies wird von einer neuen, einfachen Grafik untermauert, die der Hersteller über den eigenen Twitter-Account veröffentlichte. »

  • LG G3 kommt mit 2560 x 1440 Pixeln Bildschirmauflösung

    LG G3 kommt mit 2560 x 1440 Pixeln Bildschirmauflösung

    Neben den News rund um das Samsung Galaxy S5 und das All New HTC One tauchen immer wieder Bilder, Screenshots und Daten von dem neuen LG G3 im Internet auf. Mittlerweile wurde mithilfe geleakter Screenshots die vermutete Bildschirmauflösung von 2560 x 1440 Pixeln bestätigt. »

  • Auch MSI arbeitet an einer Radeon R9 290X im Custom-Design

    Auch MSI arbeitet an einer Radeon R9 290X im Custom-Design

    Nachdem Asus die eigene Radeon R9 290X DircetCU II öffentlich präsentierte, zieht nun auch MSI nach und gewährt einen ersten Blick auf einen neuen TwinFrozr-Kühler, der jedoch in einem noch recht frühen Stadium steckt. »

  • Google-Tablet: Neues Nexus 10 abgelichtet (Update: Falschmeldung)

    Google-Tablet: Neues Nexus 10 abgelichtet (Update: Falschmeldung)

    Das aktuelle Nexus-10-Tablet von Google könnte in Kürze durch eine neue Version ersetzt werden, die aus technischer Sicht deutlich moderner daherkommt. Ein erstes, angebliches Bild des kommenden Google-Tablets geistert seit geraumer Zeit mitsamt den mutmaßlichen Spezifikationen im Netz umher. »

  • AMD Radeon R9 290X: Neuigkeiten zu Backend, Preis und Crossfire sowie erste Boardpartner-Karte abgelichtet

    AMD Radeon R9 290X: Neuigkeiten zu Backend, Preis und Crossfire sowie erste Boardpartner-Karte abgelichtet

    Aktuell gehört AMDs Volcanic-Island-Generation zu den Top-Themen im Bereich Grafikkarten. Obwohl die bisher vorgestellten Modelle wenig neues mitbrachten, könnte das kommende Flaggschiff in Form der R9 290X ein absolutes Highlight werden. Nun sind nicht nur weitere Informationen zum Backend der Oberklasse-GPU und dem Preis aufgetaucht, auch Details zum Crossfire-Betrieb und ein erstes Bild einer Boardpartner-Karte. »

  • Foto-Contest: Gewinne eine Samsung Micro-SD-Karte mit 64 GB (Update: Abstimmung gestartet)

    Foto-Contest: Gewinne eine Samsung Micro-SD-Karte mit 64 GB (Update: Abstimmung gestartet)

    In Zusammenarbeit mit Samsung starten wir einen Fotowettbewerb, der unter dem Banner "Sommer und Technik" läuft. Wer also ein Bild seines Notebooks, Gadgets oder Mobile-Device im sommerlichen Gewand postet, kann eine hochwertige Micro-SD-Karte mit 64 Gigabyte Kapazität und UHS-I-Zertifizierung gewinnen. »

  • Bilder des Nokia Lumia 950 geleaked

    Bilder des Nokia Lumia 950 geleaked

    Ein erstes, klares Bild des vermeintlichen Nokia Lumia 950 macht seit Kurzem im Netz die Runde. Zu sehen ist ein kantiges Gerät, welches an die Vorgänger erinnert. Installiert ist zudem Windows-Phone als Betriebssystem, was der Home-Button signalisiert. »

  • Electronic Arts: Systemanforderungen von Crysis 3 bekannt

    Electronic Arts: Systemanforderungen von Crysis 3 bekannt

    Im kommenden Frühjahr wartet mit Crysis 3 der Grafikkracher schlechthin, auf die mehr als gespannte Spielerschaft. So ist es fast klar, dass der kommende Shooter des Frankfurter Entwicklerstudios Crytek, erneut selbst leistungsfähige High-End-Hardware zum Schwitzen bringt. Electronic Arts hat nun diesbezüglich klar Schiff gemacht und die offiziellen Systemvoraussetzungen für Crysis 3 veröffentlicht. »

  • GTX 660: Grafikchip abgelichtet und erste Benchmarks veröffentlicht

    GTX 660: Grafikchip abgelichtet und erste Benchmarks veröffentlicht

    Nachdem nun die Oberklasse der Kepler-Garde auf dem Markt ist richtet sich der Blick auf die Einsteiger und Mittelklasse. Über letztere Baureihe in Form der GTX 660 reißen in den letzten Tagen die zahlreichen Gerüchte nicht ab. Nun sind erste Benchmarks neben einem Bild des Chips einer GTX 660 aufgetaucht, was auf eine baldige Veröffentlichung schließen lässt. »

  • Fotos und Specs vom HTC Desire C aufgetaucht

    Fotos und Specs vom HTC Desire C aufgetaucht

    Das HTC Desire C ist bisher noch nicht offiziell vorgestellt worden, tauchte jetzt aber in einem Katalog von Vodafone Portugal auf, wobei neben Bildinformationen auch erste Spezifikationen zum Smartphone genannt wurden. Demnach soll das Einsteiger-Modell des Herstellers aus Taiwan mit einem 600-Megahertz-Prozessor und einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet sein. »

  • Asrock X79 Extreme7: Erste Details zur kommenden Sandy-Bridge-E-Platine (Update: Weitere Bilder!)

    Asrock X79 Extreme7: Erste Details zur kommenden Sandy-Bridge-E-Platine (Update: Weitere Bilder!)

    Mittlerweile sind bereits Bilder und Details einiger X79-Platinen diverser Hersteller für Intels kommende High-End Prozessor-Generation aufgetaucht beziehungsweise bekanntgeworden. Nun gibt es auch erste Informationen zu ASRocks X79 Extreme7 für die kommende Sandy-Bridge-E-Generation. »

  • In eigener Sache: neue Bilderfunktion online

    In eigener Sache: neue Bilderfunktion online

    Die Zeit geht auch an uns nicht spurlos vorbei. Über Nacht haben wir eine neue Bilderfunktion freigeschaltet, die sämtliche Bilder ab sofort in einer Galerieansicht anzeigt, welche den Fokus vollständig auf das Bild konzentrieren soll. Zwischen den einzelnen Bildern lässt sich mit der Tastatur oder altgewohntem Klick navigieren. Die Bilder lassen sich außerdem vergrößern und im Vollbildmodus genießen. Auch Videos werden in der Galerie angezeigt. »

  • Wird JPG aus dem Netz verdrängt?

    Wird JPG aus dem Netz verdrängt?

    Geht es nach Google, so wird man demnächst immer weniger JPG im Internet finden. Der Grund dafür ist, dass der Internetriese das weltweite Netz schneller machen möchte und um das zu realisieren entwickelt der Konzern derzeit ein eigenes Bildformat namens WebP (sprich: "weppy"). Dieses Format soll die Bilder bis zu 65% kleiner machen, dabei aber der Qualität von JPG in nichts nachstehen. Durch die kleineren Bilder soll somit Bandbreite gespart werden. Um solch kleine, aber qualitativ hochwertige Bilder zu erreichen, setzt Google zum Komprimieren den VP8-Codec ein und packt die Datei in einen RIFF-Container. Metadaten und EXIF-Daten wie sie von JPG bekannt sind, sollen ebenfalls zum Einsatz kommen. Ein bereits durchgeführter Versuch verlief eigenen Aussagen zufolge gut. Google wandelte 1 Million Online-Bilder ins WebP-Format um und sparte somit ohne Qualitätsverlust 39% des Speicherplatzes ein. Derzeit befindet sich das neue Bild-Format noch in einem frühen Status, Google Chrome soll das Format aber zukünftig unterstützen. »

Anzeige