Alle Artikel

  • Julien Assange in England festgenommen

    Julien Assange in England festgenommen

    Der Wikileaks-Gründer Julian Assange ist laut Medienberichten in der ecuadorianischen Botschaft in London festgenommen worden, nachdem ihm das Bleiberecht durch die Regierung in Ecuador entzogen wurde. »

  • Assange darf ausgeliefert werden (Update: verharrt in ecuadorianischer Botschaft)

    Assange darf ausgeliefert werden (Update: verharrt in ecuadorianischer Botschaft)

    Wie das Höchstgericht in London kürzlich bekannt gegeben hat, darf Julian Assange, gegen den in Schweden Ermittlungen wegen vermeintlicher Vergewaltigung laufen, von Großbritannien ausgeliefert werden. Die Entscheidung des Gerichts kann zwar noch 14 Tage angefochten werden, unklar ist aber, was den Verteidigern des Wikileaks-Gründers dafür als Anlass dienen könnte. »

  • Wikileaks: Daten von Sicherheitsfirma veröffentlicht

    Wikileaks: Daten von Sicherheitsfirma veröffentlicht

    Wikileaks hat heute nach eigenen Angaben damit begonnen, insgesamt fünf Millionen Mails der US-Sicherheitsfirma Stratfor zu veröffentlichen. Dabei handelt es sich um Mails aus der Zeit zwischen Juli 2004 und Dezember 2011. Angeblich legen die die Arbeitsweise einer Firma wie Stratfor offen, welche über ein globales Netzwerk aus Informanten verfügen soll und damit auch "globale Aufklärung" betreibe. »

Anzeige