Alle Artikel

  • Huawei-Gründer: Eigenes Betriebssystem hat ohne Apps keine Chance gegen Android

    Huawei-Gründer: Eigenes Betriebssystem hat ohne Apps keine Chance gegen Android

    Nach Ansicht des Huawei-Gründers sei sein Unternehmen imstande, ein performanteres Betriebssystem anzubieten als etwa iOS oder Android. Doch für den Erfolg sei ein großes App-Angebot unerlässlich. »

  • KI-Nacktfoto-App DeepNude kurz nach Launch wieder eingestellt

    KI-Nacktfoto-App DeepNude kurz nach Launch wieder eingestellt

    Mit der App DeepNude können Nutzer mithilfe einer künstlichen Intelligenz Aufnahmen von normal bekleideten Frauen in Nacktfotos umwandeln. Doch nur kurz nach dem Launch der Anwendung hat der Entwickler die Reißleine gezogen. »

  • Play Store: Google führt Aufklärungspflicht bei Lootboxen ein

    Play Store: Google führt Aufklärungspflicht bei Lootboxen ein

    Künftig müssen Spielenanbieter mit Lootbox-Mechaniken in Googles Play Store umfassende Angaben darüber machen, mit welchen Gewinnwahrscheinlichkeiten spieler rechnen können. »

  • Facebook plant Facelift für sein soziales Netzwerk - News Feed verliert an Bedeutung

    Facebook plant Facelift für sein soziales Netzwerk - News Feed verliert an Bedeutung

    Facebook will das Design seines sozialen Netzwerkes deutlich umkrempeln - angefangen bei den Apps für iOS und Android. Später soll auch die Desktop-Version angepasst werden. »

  • Youtube: Neue Funktion verrät, wie lange man jeden Tag Videos schaut

    Youtube: Neue Funktion verrät, wie lange man jeden Tag Videos schaut

    Youtube führt ein neues Feature ein, welches jedem Nutzer detailliert darlegt, wie viel Zeit er mit dem Schauen von Videos auf der hauseigenen Plattform verbringt. Das ist Teil von Googles "Digital Wellbeing" Initiative. »

  • Google verbannt Mining-Apps aus dem Play Store

    Google verbannt Mining-Apps aus dem Play Store

    Nach Apple verbietet nun auch Google Mining-Apps im eigenen App Store. Das soll unter anderem helfen, die Ressourcen der betroffenen Android-Geräte zu schützen. »

  • Playstore erreicht 19 Milliarden Downloads, 145 Prozent mehr als im App-Store

    Playstore erreicht 19 Milliarden Downloads, 145 Prozent mehr als im App-Store

    Die steigende Zahl der Downloads bei Apps ist durchaus nachvollziehbar, wenn man in Betracht zieht, dass in vielen Ländern nahezu jedermann ein Smartphone besitzt. Daraus resultieren inzwischen Milliarden von Downloads auf Portalen wie dem Play Store oder App Store. »

  • Viele Smartphone-Games belauschen unbemerkt Nutzer

    Viele Smartphone-Games belauschen unbemerkt Nutzer

    Offenbar belauschen viele aktuelle Anwendungen für Smartphones ihre Nutzer ohne ihr Wissen gezielt aus - und zwar über das Mikrofon des jeweiligen Geräts. Dahinter steckt das Unternehmen Alphonso mit einer entsprechenden Analyse-Software. »

  • iPhone X: Neue App will Kerbe verschwinden lassen

    iPhone X: Neue App will Kerbe verschwinden lassen

    Das iPhone X verfügt über ein markantes Design, was vor allem durch die Einkerbung an der oberen Kante des Displays liegt. Eine App will hier nachhelfen und lässt die sogenannte Notch kurzerhand verschwinden. »

  • Windows Update: Ubuntu im App-Store verfügbar

    Windows Update: Ubuntu im App-Store verfügbar

    Linux und Windows sind zwei Welten, welche sich nur schwer vereinen lassen. Canonical und Microsoft haben sich nun jedoch zusammengesetzt und eine Lösung entwickelt. »

  • Pokemon Go feiert einjähriges Jubiläum

    Pokemon Go feiert einjähriges Jubiläum

    Pokemon Go feiert mit dem heutigen Tag sein einjähriges Bestehen und einen immensen Erfolg im App-Geschäft. Mittlerweile konnte sich das Spiel trotz eines holprigen Starts langfristig etablieren. »

  • Galaxy S8: Bixby-Button lässt sich (doch) frei belegen - App sei Dank

    Galaxy S8: Bixby-Button lässt sich (doch) frei belegen - App sei Dank

    Nachdem erst bekannt wurde, dass Samsung mit einem Update die freie Belegung der Bixby-Taste bei den neuen Flaggschiffen unterbindet, kommt die Userbase nun mit dem nächten Streich. So lässt sich die Taste weiterhin mit der präferierten Funktion mithilfe einer weiteren App belegen. »

  • Britische Ministerin will gegen App-Verschlüsselung vorgehen

    Britische Ministerin will gegen App-Verschlüsselung vorgehen

    Die britische Innenministerin will nach dem Terrorakt in London mehr Möglichkeiten erhalten, die Gespräche der Bürger mitzuhören. Dazu sollen die Möglichkeiten zur Verschlüsselung von Nachrichtendiensten deutlich eingeschränkt werden. »

  • Künftige iOS-Version macht 200.000 Apps unbrauchbar

    Künftige iOS-Version macht 200.000 Apps unbrauchbar

    Nachdem Apple bei seinem iOS-Geräten vor einiger Zeit den Sprung hin zu 64-Bit-Systemen vollzog, werden 32-Bit-Applikationen nach wie vor unterstützt. Mit dem in diesem Jahr erscheinenden großen Update soll sich das allerdings ändern, womit fast 200.000 Anwendungen unbrauchbar werden. »

  • Nintendo: Super Mario Run knackt die 50 Millionen Downlaods

    Nintendo: Super Mario Run knackt die 50 Millionen Downlaods

    Nintendo kündigte bereits im letzten Jahr den Einstieg in den App-Markt an. Bislang erschien jedoch nur Miitomo für iOS und Android, das trotz positiver Bewertungen unter den Radar gefallen ist. Mit Pokémon GO konnte zwar eine weltweite Bewegung erzeugt werden, publiziert wurde der Smartphone-Hit jedoch von Niantic. Mit Super Mario Run konnte der japanische Spieleriese getreu dem Namen in nur neun Tagen erneut Rekorde brechen. »

  • Whatsapp nun mit Videotelefonie-Funktion

    Whatsapp nun mit Videotelefonie-Funktion

    WhatsApp fügt die Funktion der Videotelefonie hinzu. Egal welches Smartphone genutzt wird, die Videotelefonie wird auf allen Betriebssystemen kostenlos verfügbar sein. Damit ist der nächste Schritt zum vollwertigen Instant-Messager gemacht. »

  • WhatsApp nun auch als Desktop-Anwendung verfügbar

    WhatsApp nun auch als Desktop-Anwendung verfügbar

    Der Nachrichtendienst WhatsApp bietet von nun an auch eine Applikation für den Desktop an, welche ähnlich wie die Online-Lösung für den Browser aufgebaut ist. Unter anderem bleibt auch die Identifikation über den QR-Code, der mit dem Smartphone eingescannt werden muss, gleich. »

  • WhatsApp unterstütz alte Plattformen ab Ende 2016 nicht mehr

    WhatsApp unterstütz alte Plattformen ab Ende 2016 nicht mehr

    Der zu Facebook gehörende Messenger WhatsApp wird den Support für veraltete Plattformen beenden. Aktuelle Plattformen genießen natürlich noch weiteren Support. »

  • Steam VR: Valve veröffentlicht Test-App um VR-Performancezu testen

    Steam VR: Valve veröffentlicht Test-App um VR-Performancezu testen

    Schon bald werden die ersten VR-Gadgets aus dem Hause Sony, Facebook und HTC auf dem Markt erscheinen. Nun stellt sich die berechtige Frage, ob Hardware des eigenen PCs den Anforderung für die Virtual Reality-Titel stand halten kann. Passend dazu präsentierte Valve eine hauseigene App die das eigene System durch einen Performance-Check führt. »

  • Android 6.0: Samsung stellt Update für das Galaxy S6 (Edge) bereit

    Android 6.0: Samsung stellt Update für das Galaxy S6 (Edge) bereit

    Während Android 6.0 Marshmallow noch eher selten anzutreffen ist, hat Samsung das Update für die Modelle Galaxy S6 und S6 Edge freigegeben und erweitert die Funktion des Seitenbildschrimes um einige nützliche Features. »

  • IFA 2015: AVM stellt neue Software und neues Fritz!Fon vor

    IFA 2015: AVM stellt neue Software und neues Fritz!Fon vor

    Das deutsche Unternehmen AVM wird auf der IFA 2015, der weltweit größten Messe für Konsumelektronik in Berlin, neue Software vorstellen. Die Messe finden auf dem 170.000 m² großem Messegelände in Berlin vom vierten bis zum neunten September statt. Des Weiteren wird das neue Fritz!Fon C5 und vieles andere vorgestellt. »

  • Google: Neue YouTube-App für Android und iOS sowie neue Browser-Version

    Google: Neue YouTube-App für Android und iOS sowie neue Browser-Version

    Am gestrigen Abend trat Susan Wojcicki, ihres Zeichens CEO von YouTube, auf die Bühne und kündigte so manch eine Neuerung an. Unter anderem erhalten Android sowie iOS Geräte neue Applikationen, die die Verwendung von VR 3D-Videos einfacher gestalten soll. Zudem sollen auch YouTubern durch die neue Version ihre neusten Clips auch mit wenig Umstand direkt von ihren Smartphones oder Tablets hochladen können. Zuletzt wurde auch ein Diamond-Award angekündigt, der für YouTuber mit 10 Millionen Abonnenten angedacht ist. »

  • Apple iWork in der iCloud für alle kostenlos

    Apple iWork in der iCloud für alle kostenlos

    Apples kostenlose iWork-Cloud-Anwendungen Pages, Numbers und Keynote für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationen können ab sofort auch von Nutzern ohne Apple-Gerät verwendet werden, zudem gibt es einen Gigabyte iCloud-Speicher gratis dazu. »

  • WhatsApp nun offiziell über Browser erreichbar

    WhatsApp nun offiziell über Browser erreichbar

    Wer sich schon seit Längerem wünscht, WhatApp auf einem PC zu nutzen, der kann sich nun freuen! Gerüchte über die Erreichbarkeit des Messengers auf einem Desktop-PC haben sich nun bewahrheitet. WhatsApp ist ab heute offiziell über das Web erreichbar. »

  • IFA 2014: Logitech frischt Harmony-Segment mit Harmony-Hub und Harmony Ultimate auf

    IFA 2014: Logitech frischt Harmony-Segment mit Harmony-Hub und Harmony Ultimate auf

    Mit der Harmony Ultimate in Verbindung mit dem Harmony-Hub erweitert. Neben  den herkömmlichen Aufgaben einer Universalfernbedienung lassen  sich nun auch Gerätegruppen gleichzeitig aktivieren, auch wenn diese auf einer Bluetooth-Verbindung beruhen. Das erweiterbare Konzept  ermöglicht es zudem die Geräte im Schrank nicht sichtbar unterzubringen. »

  • IFA 2014: My Passport Wireless von Western Digital erlaubt kabellosen Zugriff auf persönliche Daten

    IFA 2014: My Passport Wireless von Western Digital erlaubt kabellosen Zugriff auf persönliche Daten

    Western Digital stellte auf der IFA mit der My Passport Wireless eine externe Festplatte vor, die bis zu acht Geräten den Zugriff auf gespeicherte Daten ermöglicht. Auch HD-Streaming für bis zu vier Nutzer ist eine Option. Je nach Bedarf gibt es eine 500 GB-Variante, eine Ein- sowie zwei TB große Variante. Je nach Modell werden 149, 199 oder 249 Euro fällig. »

  • Amazon verschenkt Apps im Wert von 100 Euro

    Amazon verschenkt Apps im Wert von 100 Euro

    Mit einer neuen Werbeaktion will der Amazon auf seinen eigenen App-Shop für Android aufmerksam machen, weshalb heute und morgen eine Reihe an Anwendungen zeitweise kostenlos angeboten werden, die im Normalfall über 100 Euro kosten würden. »

  • MWC: E-Plus schließt Vertrag mit WhatsApp

    MWC: E-Plus schließt Vertrag mit WhatsApp

    Bereits gestern kündigte der Anbieter WhatsApp an demnächst auch Telefongespräche anbieten zu wollen. Viele Leser haben da höchstwahrscheinlich an eine Telefon-App wie Skype oder Viber gedacht, jedoch hat die E-Plus Gruppe heute eine Zusammenarbeit angekündigt. So wird WhatsApp Inc. ein virtueller Netzbetreiber auf E-Plus-Basis. »

  • Flappy Bird nur noch bis 18 Uhr verfügbar

    Flappy Bird nur noch bis 18 Uhr verfügbar

    In den letzten Tagen ist der Hype um das Spiel immer größer geworden. Dadurch hat der Entwickler am Tag um die 50.000 US-Dollar verdient. Trotzdem wird das Spiel angeblich heute um 18 Uhr aus dem Google Play Store und aus Apples Store entfernt. Genaue Gründe dafür nennt der Entwickler Nguyen Ha Dong nicht. »

  •  Roccat Power-Grid Software im Detail

    Roccat Power-Grid Software im Detail

    Mit Power-Grid hat der Gaming-Spezialist Roccat eine neuartige Software entwickelt, welche sowohl für den Computer, als auch für das eigene Smartphone verfügbar ist, um den Nutzer während des Spielens und anderen Tätigkeiten stets über aktuelle Geschehnisse am Rechner zu informieren. Wie sich die Kombination aus PC- und Handy-App bedienen lässt und ob die Software bei der Nutzung nennenswerte Vorteile bietet, erfahrt ihr in diesem kurzen Feature-Artikel. »

  • iPad Air: Am 1. November startet Apple den Verkauf des neuen Tablets

    iPad Air: Am 1. November startet Apple den Verkauf des neuen Tablets

    Auf der entsprechenden Webseite veröffentlichte Apple vor wenigen Stunden eine Information, die den interessierten Käufern den genauen Verkaufsstart des neuen iPad Air verrät: Anfang des kommenden Monats soll das Tablet in den Regalen der örtlichen Stores stehen. Auch online dürfen die Kunden zu dieser Zeit ordern. »

  • Fractal Design mit neuer Smartphone-App und überarbeiteter Homepage

    Fractal Design mit neuer Smartphone-App und überarbeiteter Homepage

    Der skandinavische Hersteller Fractal Design macht abseits von Gehäusen oder Netzteilen mit einer überarbeiteten Homepage sowie einer finalen Version der hauseigenen Smartphone-App auf sich Aufmerksam. Letztere bietet eine Vielzahl an Infos zu Fractal-Design-Produkten auf dem eigenen Tablet oder Mobiltelefon. Ein Highlight des Programms ist das Augmented-Reality-Feature, das dem Nutzer eine virtuelle 3D-Produktdarstellung aufzeigt. »

  • Apple verschenkt kostenpflichtige Applikationen im App-Store

    Apple verschenkt kostenpflichtige Applikationen im App-Store

    Zum fünfjährigen Jubiläum des App-Stores, verschenkt Apple zahlreiche Programme, die eigentlich kostenpflichtig sind. Darunter befinden sich nicht nur Top-Spieletitel, auch diverse Tools gehören zu den Aktions-Applikationen. »

  • WhatsApp verzeichnet 250 Millionen Nutzer

    WhatsApp verzeichnet 250 Millionen Nutzer

    Trotz der in der letzten Zeit bekanntgewordenen Gerüchte rund um eine schlechte Datenabsicherung, kann der Messenger WhatsApp weiterhin steigende Tendenzen vorweisen. So zählt der unter Smartphone- und Tablet-Nutzern populäre Dienst nun ganze 250 Millionen Nutzer. »

  • WhatsApp mithilfe eines Tools auch am Desktop nutzbar

    WhatsApp mithilfe eines Tools auch am Desktop nutzbar

    Der bekannte Messenger-Dienst WhatsApp gehört zu den am meisten verbreitetsten Programme für moderne Smartphones und Tablets. Mit der App lassen sich, zumindest in der Vergangenheit ohne Abozwang, kostenlose Kurznachrichten über das Internet versenden. Bisher war die entsprechende Software lediglich auf mobilen Endgeräten lauffähig, was nun versierte Entwickler ändern können. »

  • Google gibt die zehn besten Apps von 2012 bekannt

    Google gibt die zehn besten Apps von 2012 bekannt

    Mit dem Ende des Jahres präsentieren viele Unternehmen interessante Statistiken bezüglich der eigenen Produkte. Auch Google und Wikipedia schließen sich dem an und haben die zehn besten Apps beziehungsweise die 100 meistgesuchten Begriffe veröffentlicht, unter denen sich auch hier und da eine Überraschung verbirgt. »

  • Comeback: Google-Maps-App für Apple-Devices ist wieder erhältlich!

    Comeback: Google-Maps-App für Apple-Devices ist wieder erhältlich!

    Es war nur eine Frage der Zeit, bis Google die hauseigene Kartenanwendung nach dem Fiasko um Apples-Kartensoftware wieder zurück auf die Apple-Devices bringt. Drei Monate sind ohne eine Google-Maps-App für iOS vergangen, doch ab sofort können Interessierte die eigenständige App über iTunes kostenlos herunterladen. »

  • Apple feuert den Maps-Chef Richard Williamson

    Apple feuert den Maps-Chef Richard Williamson

    Nach der Veröffentlichung des iOS 6 und dem neuen iPhone 5 stand der Großkonzern aus Cupertino vor einem : Die Karten-App ist ein Reinfall und musste viel Spott und Kritik der zahlreichen Nutzer sowie der Fachpresse einstecken. Nach diesem Fauxpas, hat Apple den zuständigen Boss der Kartenabteilung gefeuert. »

  • YouTube veröffentlicht eigene iOS-App

    YouTube veröffentlicht eigene iOS-App

    Einen Tag vor der Vorstellung von iPhone 5 und iOS 6 veröffentlicht Google seine eigene YouTube-App für iOS. Bisher entwickelte Apple eine eigene YouTube-App, die auf jedem iPhone zum Einsatz kam. In iOS 6 wird Apple diese App jedoch nicht mehr integrieren. »

Anzeige