Alle Artikel

  •  Epyc: AMD trägt den Prozessorkampf ins Server-Segment

    Epyc: AMD trägt den Prozessorkampf ins Server-Segment

    »

  • AMD vs. Nvidia: Keinen Grund für neue Radeon-Grafikkarten, Geforce Titan im Handel gelistet (Update: Offizielle Bestätigung von AMD)

    AMD vs. Nvidia: Keinen Grund für neue Radeon-Grafikkarten, Geforce Titan im Handel gelistet (Update: Offizielle Bestätigung von AMD)

    Mit einem Statement von AMD, verdichten sich nun die Informationen um einen Start einer neuen Grafikkartenserien gegen Ende des Jahres. Nachdem Nvidia inoffiziell den Launch der nächsten Generation für besagten Zeitraum vorsieht, bestätigt ein Twitter-Eintrag von AMD, dass die erwarteten Nachfolger der HD-7000-Baureihe nicht so bald auf den Markt kommen. Derweil taucht die Geforce Titan von Nvidia auf: Ein dänischer Händler listet die genannte Grafikkarte für einen Preis von umgerechnet knapp 800 Euro. »

  • Crysis 3, Bioshock Infinite und Co.:  AMD aktualisiert beliebtes Spiele-Bundle

    Crysis 3, Bioshock Infinite und Co.: AMD aktualisiert beliebtes Spiele-Bundle

    Mit drei neuen Top-Titeln möchte der Branchenriese AMD den Kauf einer aktuellen Grafikkarte der hauseigenen HD7000-Serie attraktiver gestalten. Genau genommen dürfen sich Aufrüster auf ganze vier neue Vollpreis-Spiele in Form von Crysis 3, Tomb Raider, Bioshock Infinite und Devil May Cry beim Kauf einer neuen Grafikkarte freuen. »

  • Umbenannte HD 7000: AMD stellt HD-8000-Serie für OEM-Rechner vor

    Umbenannte HD 7000: AMD stellt HD-8000-Serie für OEM-Rechner vor

    Erst gestern haben , dass der PC- und Notebook-Hersteller Lenovo einen neuen Gaming-Rechner auf der CES enthüllte, der mit einer noch nicht erschienenen Grafikkarte der HD-8000-Serie von AMD ausgestattet ist. Die Hoffnungen jener, die an eine neue GPU-Generation gedacht haben, müssen leider mit AMDs Ankündigung der HD-8000-Serie für den OEM-Markt begraben werden. Nachwievor kommt die GCN1-Architektur zum Einsatz. »

  • AMDs Radeon HD 8000 in der mobilen Version bereits auf der CES 2013?

    AMDs Radeon HD 8000 in der mobilen Version bereits auf der CES 2013?

    Obwohl die Radeon-HD-7000-Serie weiterhin stetig wächst, kommen nun Gerüchte zur Nachfolgegeneration auf. Demnach soll die HD-8000-Serie bereits kurz nach dem Jahreswechsel vorgestellt werden, jedoch vorerst in der Mobile-Variante. Die "Solar System" getaufte Baureihe könnte demnach schon auf der CES 2013 in Las Vegas zu sehen sein. »

  • AMD plant angeblich eine erneute Preissenkung der Radeon-Grafikkarten

    AMD plant angeblich eine erneute Preissenkung der Radeon-Grafikkarten

    Nach bereits zwei Preissenkungen, möchte der Chipriese AMD angeblich noch einmal den Rotstift ansetzen. Die beiden Mittelklasse-Modelle im eigenen Portfolio sollen im Preis fallen. Genau betroffen sind die Radeon HD 7850 und HD 7870. Der Grund für eine derartige Preiskorrektur dürfte womöglich die schon bald erscheinende GTX 660 sein. »

  • AMD: Erneute Preissenkung der aktuellen HD 7000-Serie

    AMD: Erneute Preissenkung der aktuellen HD 7000-Serie

    Dank der in der letzten Woche vorgestellten Geforce GTX 660-Ti von Nvidia ist erneut etwas Bewegung in den Grafikkartenmarkt gekommen: Der Chip-Riese AMD reagiert mit einer erneuten Preissenkungen der aktuellen HD-7000-Riege. Betroffen sind die Modelle HD 7950, HD 7870 und 7850. »

  • AMD Radeon HD 7000: Detaillierte Informationen durchgesickert

    AMD Radeon HD 7000: Detaillierte Informationen durchgesickert

    Erst kürzlich gab es Neuigkeiten in Bezug auf AMDs kommende "Southern Island"- Grafikkartengeneration. Nun wurden weitere Daten geleaked, die einen tiefen Einblick in die Technik der Radeon-HD-7000-Serie erlauben. Die Oberklassemodelle bekommen Gerüchten zufolge eine neue Architektur sowie XDR2 aus dem Hause Rambus. »

  • AMD Radeon: GPUs in 28 nm noch in diesem Jahr

    AMD Radeon: GPUs in 28 nm noch in diesem Jahr

    Nachdem Nvidia angekündigt hatte, in diesem Jahr keine Grafikkarten mit GPU-Chips in 28 Nanometer Strukturbreite zu vermarkten, will AMD diesen Schritt laut unbestätigten Gerüchten zufolge noch 2011 vollziehen. Wird "Southern Island" also vor "Keplar" erscheinen? »

Anzeige