Alle Artikel

  • AMD Radeon RX Vega : Erste 3DMark 11-Ergebnisse zeigen sich

    AMD Radeon RX Vega : Erste 3DMark 11-Ergebnisse zeigen sich

    Die neue GPU-Generation von AMD steht kurz vor dem Release und alle Welt ist neugierig, ob der Erfolg ähnlich groß ist wie bei den hauseigenen Zen-Prozessoren. Eine grobe Richtung sollen neue Benchmarks zeigen - so lässt sich die Performance immerhin grob einordnen. »

  • 3D Mark 11: Erste Benchmark-Werte der Geforce GTX 780 Ti aufgetaucht

    3D Mark 11: Erste Benchmark-Werte der Geforce GTX 780 Ti aufgetaucht

    Die Radeon R9 290X wurde in der letzten Woche offiziell vorgestellt und positioniert sich in Sachen Leistung über der Geforce GTX 780. Aus diesem Grund kündigte Nvidia eine Titanium-Version der Oberklassegrafikkarte an, äußerte jedoch keine Informationen zu den technischen Daten und der angedachten Performance. Nun sind jedoch erste, angebliche 3D-Mark-11-Ergebnisse aufgetaucht. »

  • Intel Haswell: Weitere Benchmark-Werte des i7-4770K und i5-4570K aufgetaucht

    Intel Haswell: Weitere Benchmark-Werte des i7-4770K und i5-4570K aufgetaucht

    Kurz vor dem Launch von Haswell, finden sich im Web stetig neue, vermeintliche Benchmark-Werte, die die Performance der kommenden Prozessorgeneration von Intel aufzeigen sollen. Erneut erfolgt ein Vergleich zwischen dem Core i7-4770K und dem i7-3770K. Außerdem  wird der Core i5-4570K mit in die Gegenüberstellung einbezogen. Was diesen Leak von den vorherigen unterscheidet, ist die Tatsache, dass es sich bei den getesteten Haswell-Modellen angeblich um Serien-Muster handeln soll. »

  • Sapphire HD 7790 Dual-X: Infos und Performance-Werte aufgetaucht

    Sapphire HD 7790 Dual-X: Infos und Performance-Werte aufgetaucht

    Die Radeon HD 7790 wurde noch nicht offiziell von AMD angekündigt, dennoch ist bekannt, dass die kommende Grafikkarte Bewegung in die Mittelklasse bringen soll. Positioniert zwischen der HD 7770 und 7850, soll der Bonaire-Ableger Druck auf die Nvidia Geforce GTX 650-Ti ausüben. Nun sind erste Informationen und Bilder zu Sapphires Modell aufgetaucht. Zudem wurden Performance-Werte der HD 7790 veröffentlicht. »

  • Spekulation: Nvidias GK110 kommt als "Geforce Titan" Ende Februar (gefälschte Benchmark-Werte)

    Spekulation: Nvidias GK110 kommt als "Geforce Titan" Ende Februar (gefälschte Benchmark-Werte)

    Aktuell ist es recht ruhig auf dem Grafikkartenmarkt, doch nun wird das Feuer neu entfacht: Jüngsten Spekulationen zufolge, soll die kommende Geforce-Generation auf Basis der GK110-GPU auf den Namen "Titan" hören und die absolute Oberklasse im Nvidia-Desktop-Segment darstellen. »

  • Intern: PC-Max mit neuem Grafikkarten-Testsystem

    Intern: PC-Max mit neuem Grafikkarten-Testsystem

    Seit einiger Zeit fehlen auf PC-Max die Grafikkartentests. Doch wir haben die "kurze Pause" genutzt, um einen neuen, potenten Test-PC samt aktuellen Benchmarks auf die Beine zu stellen. Nun können wir euch das finale System vorstellen und die einzelnen Komponenten sowie die Testmethodik erläutern. »

  • Nvidia Kepler: Spezifikationen, Single- und SLI-Benchmarks sowie Preis der Geforce GTX 680

    Nvidia Kepler: Spezifikationen, Single- und SLI-Benchmarks sowie Preis der Geforce GTX 680

    Kurz vor dem offiziellen Launch der Geforce GTX 680 sind eine Menge vermeintlich echter Informationen an die Öffentlichkeit gelangt. Die geleakten Dokumente und Spezifikationen verdeutlichen, dass Nvidia nur geringfügige Architektur-Änderungen gegenüber "Fermi" vornahm. Dennoch sollen diese Optimierungen die GTX 680 an die Spitze der Grafikkarten katapultieren. »

  • Radeon HD 7970: Quad-Crossfire-Gespann sorgt für neue Benchmark-Rekorde

    Radeon HD 7970: Quad-Crossfire-Gespann sorgt für neue Benchmark-Rekorde

    Nach dem Paperlaunch der Radeon HD 7970 war es nur eine Frage der Zeit bis sich die namhaften Übertakter ans Werk machen und die neuen Pixelbeschleuniger auf ihre Benchtables schnallen. Andrea Yang konnte jetzt seine ersten Ergebnisse in den bekannten synthetischen Benchmarks vorweisen und sorgt für Erstaunen. »

  • Erste Benchmarkwerte der Server-Pendants von Sandy Bridge E aufgetaucht

    Erste Benchmarkwerte der Server-Pendants von Sandy Bridge E aufgetaucht

    Obwohl Intels Server-Varianten von Sandy Bridge E noch nicht erhältlich ist und erst in einigen Monaten folgen soll, sind inzwischen erste vermeintliche Benchmarkergebnisse aufgetaucht. Bei dem Prozessor handelt es sich um ein Modell mit acht Kernen, das etwas niedriger getaktet ist, als der Desktop-Ableger Core i7-3960X. »

  • Sandy Bridge E bis zu 36 Prozent vor vergleichbarem Gulftown

    Sandy Bridge E bis zu 36 Prozent vor vergleichbarem Gulftown

    Kurz vor dem Release der Sandy-Bridge-E-Prozessoren veröffentlicht Intel erste Benchmark-Ergebnisse, die die Leistungsfähigkeit der neuen CPU-Generation verdeutlichen sollen. Der Chipgigant vergleicht dabei das aktuelle Gulftown-Flaggschiff - den Core i7-990X - mit dem kommenden Core i7-3690X und zeigt die Performance-Steigerung anhand bekannter Szenarien. »

  • Sandy Bridge-E bis zu 65 Prozent schneller als vergleichbarer Gulftown-Prozessor

    Sandy Bridge-E bis zu 65 Prozent schneller als vergleichbarer Gulftown-Prozessor

    Intels kommende High-End-Plattform auf Basis des Sockel LGA2011 und den passenden Sandy-Bridge-E-Prozessoren soll bereits in wenigen Monaten auf dem Markt verfügbar sein. Nun sind direkte Vergleichswerte zwischen dem Core i7-990X und dem Core i7-3960K aufgetaucht. Beide CPUs besitzen sechs Kerne und sind annähernd gleich getaktet. »

Anzeige