Alle Artikel

  • Mate 20: Huawei plant mit 40-Watt-Technik extrem schnelle Akkuladetechnologie

    Mate 20: Huawei plant mit 40-Watt-Technik extrem schnelle Akkuladetechnologie

    Die Akkus werden zwar nicht größer, können aber immer schnller geladen werden. Die Smartphone-Hersteller unterbieten sich regelmäßig mit eigenen Schnellladelösungen im Hinblick auf die benötigte Zeit zum Auftanken des Geräts. Mit dem kommenden Topmodell Mate 20 will Huawei aber mit deutlichem Abstand den Spitzenplatz einnehmen. »

  • Computex 2018: Corsair zeigt mit der MP300 neue Einsteiger-SSD mit PCIe-3.0-x2

    Computex 2018: Corsair zeigt mit der MP300 neue Einsteiger-SSD mit PCIe-3.0-x2

    Das SSD-Lineup von Corsair umfasst so einige Modelle, zu denen auch eine Baureihe mit M.2-SSDs und PCI-Express-Anbindung gehört. Selbige sind eher als leistungsfähige Modelle der oberen Leistungsstufe einzuordnen - es klaffte also eine große Lücke zu den SATA-Ablegern. Geschlossen werden soll sie mit der MP300, die zur Computex gezeigt wurde. »

  • Samsung: Tizen als Betriebssystem für Kameras und weitere, zukünftige Geräte

    Samsung: Tizen als Betriebssystem für Kameras und weitere, zukünftige Geräte

    Wird Tizen das, was Android einmal werden sollte? Bevor das Betriebssystem von Google den Siegeszug auf Smartphones angetreten hatte, sollte es ursprünglich ein OS für Kameras werden. Wie auf der Tizen-Entwicklerkonferenz bekanntgegeben wurde, soll demnächst eine Kamera mit der Benutzeroberfläche von Tizen in den Handel kommen. »

  • Cooltek bringt futuristisches K5 3.0 Gehäuse

    Cooltek bringt futuristisches K5 3.0 Gehäuse

    Die bekannte K-Serie von Cooltek bekommt mit dem K5 3.0 Zuwachs. Der günstige Midi-Tower besticht neben einem futuristischen Erscheinungsbild mit einem besonders guten Preis. Das solide Gesamtpaket runden eine Zwei-Kanal-Lüftersteuerung sowie viele mit Staubfiltern ausgestattete Partien ab. »

  • Neues Gehäuse aus Taiwan: Lian Li präsentiert das PC-9N

    Neues Gehäuse aus Taiwan: Lian Li präsentiert das PC-9N

    Mit dem PC-9N stellt der Qualitätshersteller aus Taiwan ein neues Gehäuse vor. Die größte Besonderheit am neuen Modell ist der nicht vorhandene Mainboardtray, der von Lian Li durch ein Schienensystem ersetzt wurde. Dieses Konzept bietet angeblich eine höhere Kühlleistung sowie ein besseres Kabelmanagement-System. »

  • CES 2013: Kingston präsentiert DataTraveler Hyper X Predator mit bis zu einem Terabyte Kapazität

    CES 2013: Kingston präsentiert DataTraveler Hyper X Predator mit bis zu einem Terabyte Kapazität

    Neben Corsair zeigt auch Kingston auf der CES in Las Vegas interessante USB-Sticks, die sich jedoch nicht durch ultimative Performance, sondern durch eine bisher unerreichte Kapazität auszeichnen. Die DataTraveler Hyper X Predator 3.0 bieten bis zu einem Terabyte Speicherplatz und gelten damit als größte USB-3.0-Sticks weltweit. »

  • Wöchentliches Giveaway Teil 1: ADATA DashDrive Durable S107 & Elite S102PRO

    Wöchentliches Giveaway Teil 1: ADATA DashDrive Durable S107 & Elite S102PRO

    Unsere wöchentliche Giveaway-Aktion läuft in dieser Woche etwas anders als gewöhnlich ab: Alle zwei Tage verschenken wir ein paar USB-Sticks aus unserem kürzlich veröffentlichten . Den Anfang machen wir mit den beiden ADATA-Modellen in Form des DashDrive Durable S107 und Elite S102PRO. »

  • Arctic präsentiert den neuen Prozessorkühler Freezer i30 CO

    Arctic präsentiert den neuen Prozessorkühler Freezer i30 CO

    Arctic hat einen neuen Prozessorkühler vorgestellt. Der neue Freezer i30 CO ist mit allen aktuellen Intel-Sockel kompatibel und soll hinsichtlich der Performance und Lautstärke kaum Wünsche offenlassen. »

  •  USB-3.0-Sticks mit 16, 32 und 64 GB

    USB-3.0-Sticks mit 16, 32 und 64 GB

    Ob Corsair, Kingston, Adata oder Patriot - fast jeder namhafte Speicherhersteller führt im eigenen Portfolio eine beachtliche Anzahl an USB-Sticks, die mittlerweile mit der dritten Generation dieser Schnittstellentechnologie ausgerüstet sind. Wir haben uns ein paar der aktuellsten Modelle mit Kapazitäten von 16 bis 64 Gigabyte aus der breiten Angebotspalette herausgesucht und auf ihre Performance getestet. Wie die insgesamt 14 USB-3.0-Sticks abschneiden, soll dieser Artikel zeigen. »

  • Super Talent: USB-3.0-Stick für 14 US-Dollar

    Super Talent: USB-3.0-Stick für 14 US-Dollar

    Wie Super Talent mit dem heutigen Tag unter Beweis stellt, muss neue USB-3.0-Hardware nicht immer teuer sein. Allmählich kommt diese auch in den unteren Preisregionen an und ist somit für jedermann erschwinglich. Der Speicher-Spezialist stellt einen wahren Preisbrecher im Bereich der USB-Sticks vor, welcher zur Serie "USB 3.0 Express Duo" gehört. Der Stick wird mit 8 und 16 GByte Speicherkapazität auf dem Markt erscheinen, wobei die kleinere Version nur 14 US-Dollar kosten soll. »

  • PCI Express 3.0 kommt im November

    PCI Express 3.0 kommt im November

    Wie die EETimes mitteilt, soll die finale PCI Express 3.0 Spezifikation im November 2010 verabschiedet werden. Die Version 0.9 des neuen Standards wurde bereits im August von der PCI Special Interes Group (PCI-SIG) veröffentlicht. Diese neue Version der bekannten Schnittstelle, welche vorwiegend für Grafikkarten genutzt wird, ermöglicht mit 1000 MByte/s pro Lane eine theoretisch doppelt so hohe Speicherbandbreite wie Version 2.0.  Jedoch werden die ersten PCI Express 3.0-Produkte nicht vor Mitte 2011 erwartet. Es ist anzunehmen, dass AMD und Nvidia mit den kommenden 28-Nanometer-Chips auf die neue Schnittstelle setzen wird. »

Anzeige