Alle Artikel

  • Computex 2019: Noctua wird noch farbenfroher - 1,5 Kilogramm-Kühler als Prototyp

    Computex 2019: Noctua wird noch farbenfroher - 1,5 Kilogramm-Kühler als Prototyp

    Neue Kühler, neue Konzepte und eine Markteinführung erster Produkte in wenigen Monaten: Noctua plant wie zur jeder Computex mit zahlreichen Neuheiten und entwickelt fleißig weiter. Die gezeigten Prototypen zeigen in jedem Fall wohin die Reise hingeht. »

  •  Noctua Chromax-Lineup im Test

    Noctua Chromax-Lineup im Test

    Noctua ist ein Hersteller, der aus der Hardware-Landschaft nicht wegzudenken ist. Ebenfalls nicht von der Hand zu weisen ist, dass die ikonische braun-beige Farbgebung in Zeiten der Farbindividualisierung des PCs nicht Jedermanns Geschmack ist. Die Chromax-Serie schafft hier den längst überfälligen Schritt und ist auch was fürs Auge. Wir prüfen, wie aktuelle Kühler des Herstellers umzurüsten sind und ob die Qualität weiterhin stimmt. »

  • Computex 2017: Noctua demonstriert neue Lüfter

    Computex 2017: Noctua demonstriert neue Lüfter

    Trotz des erfrischend unkonventionellen Designs ist Noctua immer noch einer der führenden Hersteller im Bereich Lüfter und Luftkühler. Die neuen Modelle der A-Serie präsentierte der Hersteller nun auf der Computex. »

  • Noiseblocker: eLoop-Lüfter mit 140mm kommt im August

    Noiseblocker: eLoop-Lüfter mit 140mm kommt im August

    Gaming-Systeme könnten sich noch diesen August über eine von vier neuen Versionen des bionischen Lüfters, eLoops, erfreuen. Nachdem bereits einige 120 Millimeter-Varianten das Licht erblickten und positiv empfangen wurden, soll das Portfolio nun mit dem B14-4 abgerundet werden. Dieser bietet nicht nur einen PWM-Anschluss, sondern kann auch Drehleistungen von 300 bis 1200 Umdrehungen pro Minute aufbringen. »

  • Noctua präsentiert zwei asymmetrische 140mm CPU-Kühler

    Noctua präsentiert zwei asymmetrische 140mm CPU-Kühler

    Der österreische Hersteller Noctua kündigt zwei neue CPU-Kühler, den NH-D15S und NH-14s an, die jeweils mit 140mm Lüftern ausgestattet sind. Die beiden Kühler erweitern beziehungsweise ersetzen bereits bestehende Kühler aus dem Noctua Kühler-Portfolio. »

  • Cryorig stellt H5 Ultimate CPU-Kühler vor

    Cryorig stellt H5 Ultimate CPU-Kühler vor

    Cryorig macht es sich seit der Firmengründung im Jahre 2013 zur Aufgabe, den Kühlermarkt mit neuen Produkten aufzumischen. In die gleiche Kerbe schlägt der H5 Ultimate, der dank des 140 Millimeter großen Lüfters bis zu 180 Watt Verlustleistung abführen soll. Preislich werden dabei 47,99 Euro fällig. »

  •  140-Millimeter-Lüfter im Test

    140-Millimeter-Lüfter im Test

    Auch wenn der Markt der PC-Ventilatoren verglichen mit vielen anderen Hardware-Bereichen als eher innovationsarm zu beschreiben ist, finden sich bislang einige Neuerungen, die bessere Leistung bei niedrigerer Lautstärkeentwicklung versprechen. Um einen Einblick in die aktuellen Angebote an Lüftern zu gewinnen, wollen wir in diesem ersten Round-Up genauer auf das 140-Milliemter-Format eingehen, welches sich sowohl auf Wasserkühlungsradiatoren als auch bei der Gehäusebelüftung sinnvoll einsetzen lässt. »

  • FN V2: Neue Gehäuselüfter aus dem Hause NZXT

    FN V2: Neue Gehäuselüfter aus dem Hause NZXT

    Mit der FN-V2-Serie präsentiert NZXT eine neue Reihe von Ventilatoren, die speziell für den Einsatz als Gehäuse-Lüfter konzipiert wurden. Neben einem von Grund auf überdachten Aufbau bieten die Fans das bereits vom amerikanischen Hersteller gewohnt schwarz-weiße Design und sollen vor allem durch einen geringen Lärmpegel im Betrieb punkten können. »

  • Prolimatech stellt 140mm-Lüfter vor

    Prolimatech stellt 140mm-Lüfter vor

    Nachdem sich die CPU-Kühler der Firma Prolimatech sehr großer Belibtheit erfreuen, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis der Hersteller auch einzelne Lüfter anbietet. Heute ist es also soweit, und der taiwanesische Hersteller präsentiert zwei verschiedene Lüfter-Modelle in 140mm Größe. Die beiden Blue Vortex und Red Vortex getauften Lüfter haben, ihrem Namen entsprechend, gefärbte Lüfterblätter. Wobei die Lüfterblätter des Red Vortex leicht transparent sind, und zusätzlich mit roten LEDs beleuchtet werden. Bei 12V Spannung drehen beide Lüfter mit rund 1000 u/min und erzeugen einen Geräuschpegel von 18,1 dB(A). Die Betriebsspannung der Lüfter beträgt 7 bis 13,8 Volt. Außer der Beleuchtung scheint es keine Unterschiede zwischen den Lüftern zu geben, denn auch preislich liegen beide Exemplare gleich auf: für rund 10 Euro wechseln sie den Besitzer. »

  • Prolimatech mit neuem CPU-Kühler "Armageddon" *Update*

    Prolimatech mit neuem CPU-Kühler "Armageddon" *Update*

    Der taiwanesische Hersteller Prolimatech, welcher 2008 mit seinem CPU-Kühler namens Megahalems berühmt geworden ist, hat anscheinend einen weiteren Kühler in der Mache. Der Armageddon getaufte Kühler wird dabei eine etwas schlankere Alternative zum Megahalems bzw. Megashadow darstellen und all jene erfreuen, welche mit Platzproblemen im Bereich des Arbeitsspeicher zu kämpfen haben. Dabei setzt der neue Sprössling weiterhin auf sechs 6-Millimeter-Heatpipes, welche dieses Mal allerdings alle in einer Linie über die gesamte Länge des Kühlers aufgereit sind. Auch bereits bekannt sein sollte die Aufteilung der Lamellen in zwei getrennte Türme. »

Anzeige