Razer Phone 2 enthüllt: Bekanntes Design mit neuen Funktionen

Razer hat die zweite Iteration seines eigenen Gaming-Smartphones vorgestellt. Es setzt auf das bewährte Design im 16:9-Format, wurde aber mit neuer Hardware ausgestattet.

Nachdem Razer letztes Jahr erstmals ein eigenes Smartphone zeigte, legt der Hersteller mit dem Razer Phone 2 nun den offiziellen Nachfolger vor. Der eckige Look mit klaren Rändern bleibt dabei erhalten genauso wie das 5,7" große Diplay mit 2560 x 1440 Pixeln. Es besitzt wieder eine Wiederholrate von 120 Hz, soll aber 50 Prozent heller sein als beim Vorgänger. Auch die Stereo-Lautsprecher jeweils unter und über dem Display sind erhalten geblieben. Das Gerät ist nach IP67 staub- und wassergeschützt, besitzt aber keinen 3,5mm-Stecker.

Als SoC-Modell ist ein Snapdragon 845 verbaut, wobei Razer ein eingeklügeltes Kühldesign verspricht, welches das Gerät zum "kühlsten SD 845 Smartphone" macht. Hinzu kommen 8GB RAM und 64GB Speicher. Verbaut ist zudem ein 4000 mAh großer Akku, der nun auch drahtlos geladen werden kann, da die Rückseite als Glas besteht. Ebenfalls nennenswert ist das hinten Razer-Logo, welches in RGB-Farben beleuchtet werden kann. Die Kamera ist unterdessen ein Dual-Cam-Gespann mit je 12MP und f.175-Blende.

Das Razer Phone 2 kann ab sofort vorbestellt werden und kostet 849 Euro, es wird mit der Androidversion 8.1 ausgeliefert. Als Zubehör gibt es unter anderem einen Wireless Charger mit RGB-Beleuchtung für 109 Euro. Später soll zudem noch eine Variante des Razer Phone 2 mit 128GB Speicher folgen.

Karim Ammour

Datum:
11.10.2018 | 10:13 Uhr
Rubrik:
Smartphones
Tags:
120 Android Design Phone Razer Snapdragon

Anzeige

Preisvergleich