Alle Newsmeldungen

  • Neues FightPad zur CeBIT

    Im Revoltec Gaming Sortiment feiert zur Cebit 2007 in Halle 24 Stand E11 das neue FightPad Advanced seine Premiere. Diese Tastaturerweiterung wurde gezielt für den fortgeschrittenen Computerspieler entwickelt. Durch die ergonomische Tastenanordnung (präziser Tastenhub) ist ein sehr schneller Zugriff auf die Spielesteuerungselemente möglich. »

  • Windows sendet in jedem Fall Daten an MS-Server

    Microsoft hat die WGA-Prüfung aktualisiert mit der man die Anwender unlizensierter Software zum Kauf von Original-Software bewegen will. Mit dem Update der Überprüfung ist der Stand der Dinge, dass selbst wenn die Installation der neuen WGA-Prüfung verweigert wird, in jedem Fall Daten an den Microsoft-Server http://genuine.microsoft. »

  • Der Commodore kommt zurück

    Auf der CeBIT 2007 kündigt Commodore Gaming eine völlig neue Dimension von Spiele-PC mit den höchsten heute verfügbaren technischen Gaming-Spezifikationen an. Damit wird die Rückkehr der Marke Commodore in die Welt von Hardware für Computer- und Videospiele eingeläutet. »

  • Electronic Arts Spielemusik zum Download

    Die Musik der Erfolgsspiele von Electronic Arts ist ab sofort als Download erhältlich. Im iTunes Shop auf der Portalseite EA Trax kann der Spieler sich die Musik seiner Lieblingsspiele zusammenstellen und herunterladen. Von Need for Speed, über Burnout und FIFA bis hin zu Medal of Honor - auf EA Trax findet jeder EA Fan seine Lieblingsmusik. »

  • Kartell: Microsoft-Protokolle nicht innovativ

    Im Rahmen des Kartellstreits mit der EU reichte Microsoft eine Dokumentation zu seinem Lizenzsystem ein, anhand derer die EU-Kommission nun feststellt, Microsofts Protokolle seien wenig bis gar nicht innovativ und die von Microsoft geforderten Lizenzgebühren daher zu hoch. Microsofts Protokolle ohne signifikante Innovationen Die Kommission teilte Microsoft mit, der Konzern erfülle die Auflagen der EU auch weiterhin nicht. »

  • Wiki-Search, Konkurrenz für Google?

    Der Gründer des Online-Lexikons Wikipedia, Jimmy Wales, will eine eigene Suchmaschine für das Internet ins Leben rufen. Größter Kritikpunkt von Wales an der populären Suchmaschine Google ist die Rangordnung in der die Suchergebnisse ausgegeben werden. Bei Google wird als erstes die Seite aufgelistet, auf die die meisten Links verweisen. »

  • ATI R600: Dampfkühlung und 1 GB GDDR4

    ATIs neue Grafikkarten sollen als Radeon X2900 XTX zur Cebit erscheinen und die Gerüchteküche brodelt daher. »

  • "Fußball-Bundesliga" wird nicht "Telekom-Liga"

    Die DFL und die Telekom setzen ihre Zusammenarbeit fort, doch die "Fußball-Bundesliga" wird dabei nicht zur "Telekom-Liga". Die Telekom verzichtet auf die in Anspruchnahme des Namensrechts an der Fußball-Bundesliga. Alle Spieler der Liga werden aber weiterhin Logos der Telekom am Ärmel tragen. »

  • Speed-Link Illuminated Dark Metal Keyboard

    Speed-Link bringt eine beleuchtet Aluminium Tastatur auf den Markt. Das schlanke Gehäuse ist aus gebürstetem Aluminium. Die flachen Tasten erinnern an die Tastaturen von Notebooks. Der Tastenhintergrund leuchtet blau, die Buchstaben und Tastaturzeichen sind entsprechend gefärbt. Sieben Sondertasten erlauben den direkten Zugriff auf Internet-Funktionen. »

  • Gamertastatur Sharkoon Rush Board

    Nach der Rush Mouse präsentiert Sharkoon ein weiteres Eingabegerät seiner neuen Gamer Produktserie: Das Sharkoon Rush Board ist mit rutschsicheren WASD-Tasten in auffälligem Orange sowie zwölf Multimedia-Hotkeys ausgestattet. Mit seinem ergonomischen Design und den reaktionsschnellen Präszisionstasten eignet sich das Keyboard ideal für Gamer wie auch für Multimedia-Anwendungen. »

Anzeige

Preisvergleich