Alle Meldungen aus der Rubrik Smartphones

  • Google: Nexus-Geräte erst Anfang 2013 im freien Handel erhältlich

    Seit langer Zeit war bekannt, dass die Elektronikketten, unter anderem auch Media-Markt, die beliebten Geräte der Nexus-Familie schon am 15. Dezember vorrätig haben sollen. Wie jetzt bekannt wurde, wird allerdings nichts mehr aus diesem Termin. Das offizielle Verfügbarkeitsdatum haben sowohl Media-Markt, als auch das Schwesterunternehmen Saturn auf Mitte Januar verschoben. »

  • J Butterfly: HTC kündigt das Full-HD-Smartphone für den weltweiten Markt offiziell an!

    Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC hat im Oktober mit der Vorstellung des Über-Smartphones J-Butterfly für einen Paukenschlag gesorgt. Allerdings war das Gerät bisher nur für die USA und Japan angekündigt - bis jetzt. Der Hersteller gab heute offiziell bekannt, dass eine weltweite GSM-Variante des neuen Flaggschiffs in Kürze auf den Markt gebracht wird. »

  • Apple erzielt mit dem App-Verkauf viermal mehr Gewinn als Google

    Die Marktforscher von App Annie haben in einem Bericht offengelegt, dass der iPhone-Hersteller nach derzeitigem Kenntnisstand rund viermal mehr Gewinn mit der hauseigenen App-Plattform erzielt als der Konkurrent Google mit dem Play-Store. Allerdings ist an dieser Stelle eine weitere interessante Entwicklung zu beobachten: Der App-Marktplatz für Android-Geräte wachse um ein vielfaches schneller als das Apple-Gegenstück. »

  • Google Nexus 4: Serverausfälle und binnen weniger Minuten ausverkauft (Update: Ab heute 17 Uhr wieder erhältlich!)

    Ab heute soll das komplette Nexus-Lineup für den Privatkunden exklusiv im Google-Play-Store online erhältlich sein. Dies war allerdings für wenige Minuten Tatsache, da die kompletten Lagerbestände des Suchmaschinenbetreibers in kürzester Zeit zuneige gingen. Sowohl das 10 Zoll große Nexus 10 von Samsung als auch das neue Referenzsmartphone Nexus 4 von LG haben dafür gesorgt, dass selbst die Server von Google in die Knie gezwungen wurden. »

  • GT-N5100: Hat Samsung einen neuen Note-Ableger in der Entwicklung?

    Glaubt man den jüngsten Gerüchten und einem Benchmark-Screenshot, dann dürfte der südkoreanische Elektronikriese Samsung einen neuen Galaxy-Note-Ableger in der Mache haben. Allerdings gehöre das Gerät ersten Mutmaßungen nach nicht der Smartphone-Klasse an, sondern vielmehr mit den geschätzten 7 Zoll eher zu den Tablet-Computern. Dieses neue Gerät mit der Bezeichnung GT-N5100 dürfte somit ein Konter zum neuen iPad Mini aus dem Hause Apple sein. »

  • Apple feuert den Maps-Chef Richard Williamson

    Nach der Veröffentlichung des iOS 6 und dem neuen iPhone 5 stand der Großkonzern aus Cupertino vor einem Image-Desaster: Die Karten-App ist ein Reinfall und musste viel Spott und Kritik der zahlreichen Nutzer sowie der Fachpresse einstecken. Nach diesem Fauxpas, hat Apple den zuständigen Boss der Kartenabteilung gefeuert. »

  • Microsoft: 40 Millionen Windows 8 Lizenzen in einem Monat verkauft - Bilanz zu Surface lässt auf sich warten

    Der Softwareriese Microsoft hat nun erste Zahlen zu seinem jüngsten Betriebssystem veröffentlicht. Demnach habe sich Windows 8 im ersten Monat 40 Millionen mal verkauft. Zu einer Bilanz bezüglich des hauseigenen Tablets Surface schweigt das Unternehmen jedoch nach wie vor. »

  • Android 4.2.1: Neues Update behebt Fehler

    Mit den neuen Geräten der Nexus-Serie hat Google die aktuelle Android-Version Key-Lime-Pie vorgestellt. Allerdings war das aktuelle Betriebssystem mit der Kennnummer 4.2.0 nicht von Fehlern verschont geblieben, weshalb der Suchmaschinenbetreiber nun kurze Zeit später ein Update bringt, das kleinere Fehler beseitigt und wie immer die Stabilität erhöht. »

  • Nvidias Chipverkäufe steigen um 20 Prozent an

    In Zeiten wie diesen, wo derzeit Tablets und Smartphones ihren Siegeszug feiern, haben es die Chiphersteller für leistungsstarke Prozessoren mehr als schwer. Folge davon sind teils starke Umsatzeinbußen, die auch ein neuer Bericht von Jon Peddie Research bestätigt: Der Verkauf von Notebook-, Computer- sowie Tablet-Chips sank insgesamt um etwa 4,3 Prozent. »

  • Zerdrückt, Verdreht und Zerkratzt: Video zeigt wie Samsung seine aktuellen Smartphone-Boliden quält

    Bevor ein Produkt die Entwicklungsabteilung verlässt, unterzieht der Hersteller das für die Serienproduktion gedachte Modell einem Stresstest, um mögliche Probleme bei der Massenfertigung auszuschließen. In einem Video wird erklärt, wie der südkoreanische Smartphone-Pionier Samsung, die aktuellen High-End-Geräte wie zum Beispiel das Galaxy S3 einem Qualitätscheck unterzieht. »

Anzeige

Preisvergleich