Xiaomi Mi Mix 3: Video zeigt das Smartphone mit manuellem Slider-Mechanismus

Xiaomi will mit dem Mi Mix 3 die Notch verbannen - und da scheint wohl jedes Mittel recht. Offenbar wird der Hersteller beim nächsten Mix-Ableger auf den manuellen Slider-Mechanismus setzen, der schon vor über 10 Jahren bei Mobiltelefonen mehr oder weniger der Standard war.

Xiaomi hat schon selbst gezeigt wie das Mi Mix 3 aussieht und hat dadurch auch viele Nutzer aufatmen lassen. Ohne Notch, wenig Ränder - doch die Sensoren sowie die Frontkamera mussten dadurch weichen. Xiaomi wählt dafür einen interessanten Weg: Anscheinend wird die Sensorik inklusive der Frontkamera hinter einem aufschiebbaren Teil der Rückseite versteckt. Damit verabschiedet sich Xiaomi wohl auch mit dem ikonischen Design der Mix-Serie, bei der die Frontkamera am unteren Kinn rechts implementiert wurde.

Ein Video bestätigt, dass das Mi Mix 3 auf einen Slider-Mechanismus setzt. Der allerdings wird nicht softwareseitig in Gang gesetzt, sondern ganz einfach mit mechanischer Krafteinwirkung. Dafür wird der Teil des Smartphones mit dem Daumen nach oben geschoben - wie bei alten Mobiltelefonen von Samsung eben. Interessant bleibt am Ende wie sich das Ganze in der Praxis bewählt: Denn die Frage nach der Haltbarkeit muss noch mit der Nutzung im Alltag beantwortet werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen