Smartphone-Verkäufe: Huawei zieht an Apple vorbei - Platz 2

Huawei ist vor einigen Jahren mit markigen Sprüchen in den europäischen Markt gedrängt. Das Ziel: Die Smartphone-Marktführerschaft. Laut den aktuellsten Zahlen geht man mit großen Schritten diesem ehrgeizigen Ziel entgegen.

Huawei ist die neue Nummer 2. Der chinesische Smartphone-Hersteller hat den Samsung-Verfolger Apple hinter sich gelassen und positioniert sich so hinter dem südkoreanischen Hersteller. Die Marktforscher von IDC bestätigen den Effort von Huawei mit Zahlen, die zum Einstand Huaweis im westlichen Markt passen: Im zweiten Quartal konnten 54 Millionen Smartphones abgesetzt werden, Apple liegt mit 41 Millionen abgesetzten Einheiten auf Platz 3. Weiterhin bleibt Samsung mit 71,5 Millionen Geräten an der Spitze - doch die anderen Hersteller konnten dem Marktführer etwa 10 Prozent an Marktanteilen abknabbern.

In der Quartalsanalyse sind allerdings nicht die kommenden Flaggschiff-Modelle von Apple oder Huawei mit dabei. Apple plant etwa drei neue iPhones und rechnet mit einer sehr hohen Nachfrage, während Huawei auf das neue Mate-Modell setzt. Samsung plant ebenfalls mit einem neuen High-End-Gerät - das Galaxy Note 9 soll es da richten. Ganz so rosig sieht es für Samsung jedoch nicht aus: Wie bekannt wurde, soll das Galaxy S9-Kameramodul mitsamt der bekannten Note 8-Optik beim Note 9 verbaut werden. Das Momentum liegt also klar bei den Verfolgern: Huawei plant spätestens im Jahre 2021 die Marktführerschaft an sich zu reißen. Doch in Lauerstellung befindet sich ein weiteres chinesisches Unternehmen: Xiaomi sichert sich Platz vier hinter Apple mit 32 Millionen verkauften Smartphones im abgelaufenen Quartal - wohlgemerkt: Xiaomi fokussiert sich vornehmlich auf den Heimatmarkt, bemüht sich aber in Europa immer mehr. Es bleibt also eine Frage der Zeit bis sich an der Stellung der Hersteller im Smartphone-Segment ordentlich was tut. Insgesamt gesehen sind jedoch weniger Geräte an den Mann gebracht worden: Um 1,8 Prozent hat die Nachfrage nachgegeben.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Issam Ammour

Datum:
02.08.2018 | 08:59 Uhr
Rubrik:
Smartphones
Quelle:
IDC
Tags:
Apple Huawei IDC Samsung Smartphone Verkaufszahlen Xiaomi

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen