Nokia protestiert gegen Samsungs Windows Phone 8 Smartphone ATIV S

Der finnische Handy-Hersteller und enger Partner von Microsoft reagierte heute auf die gestrige unerwartete Vorstellung des weltweit ersten Windows Phone 8 Smartphones, , auf dem „Samsung Mobile Unpacked". Dabei kündigten sie heute in einer Guerilla-PR Aktion neue Lumia Smartphones an, welche nächste Woche in New York präsentiert werden sollen.


Quelle: Netzwelt

Am Abend, als die ersten Gäste das „Enthüllungs-Event" von Samsung verließen, lief eine Nokia-PR-Aktion an Ort und Stelle ab. Dabei wurden Schilder mit einigen Anspielungen hochgehalten, wie man sie sonst nur von Protestaktionen kennt.

Die Botschaft: „Samsung: Nokia begrüßt euch zurück bei Windows Phone..."„Werft einen Blick auf die neuen Lumia-Geräte in New York nächste Woche".

Langsam kommt also Bewegung in das nächste Windows Phone Betriebssystem - das lässt auf eine neue Innovationswelle und damit verbunden auch auf neue, bessere Smartphones hoffen, über die wir natürlich hier berichten werden.

Smartphones mit dem Windows Phone-Betriebssystem sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige