Lenovo Z5: Randloses Smartphone ist eine Farce

Schon vor Wochen machte Lenovo mit mehreren Teasern auf ein Smartphone aufmerksam, das der Konkurrenz überlegen sein sollte. Versprochen wurde ein wirklich randloses Smartphone - bei der Vorstellung stellte sich jedoch heraus, dass das Lenovo Z5 ein großer Schwindel ist.


Quelle: TheVerge

In der Vergangenheit haben schon viele Hersteller ein randloses Smartphone versprochen, bei dem aber letztlich doch ein deutlicher Rand erkennbar - sei es als Kinn unter dem Display oder in Form der berüchtigten Notch. Die vermutlich größte Enttäuschung in diesem Gebiet leistete sich aber gestern Lenovo, als das Z5 offiziell für den chinesischen Markt vorgestellt wurde.

Zur Erinnerung: Mit solchen Bildern wurde das Z5 vor dem Release noch angeteasert. Wie das Gerät aber wirklich aussieht, könnt ihr dem rechten Bild entnehmen. Da ist es verständlich, dass sowohl die Presse, als auch viele Nutzer sichtlich enttäuscht sind und von einer großen Lüge sprechen. Auch handelt es sich hierbei nicht um ein Flaggschiff, sondern ein Mittelklasse-Modell mit 6,2 großem Display, Snapdragon 636, 6GB RAM und 64GB oder 128GB Speicher. Immerhin dabei ist aber eine leistungsstarke 16MP-Dualkamera und eine Frontcam mit 8MP. Kosten wird das Gerät rund 200 US-Dollar mit 64GB und 280 Dollar mit 128GB.

Anzeige