iPhone XS Max: Apples Top-Gerät kommt mit 6,5-Zoll-Display für 1.149 Euro

Aus "Plus" wird "Max": Die neue iPhone-Speerspitze mit großem Display verabschiedet sich von der seit Jahren bekannten Bezeichnung und nimmt als "iPhone XS Max" einen neuen Namen an. Ebenfalls "Max" wird die Display-Größe sowie der Preis sein.


Quelle: 9to5Mac

Mehr und mehr sickern die Infos zu den neuen iPhones durch. Heute geht es um das große Spitzenmodell des Apple-Smartphones, das offenbar künftig unter der Bezeichnung "iPhone XS Max" angeboten wird. Die Jungs von 9to5Mac wollen wissen, dass das Gerät eben so heißt und anscheinend mit einem 6,5-Zoll-Display kommt. Das ist ein Novum - bisher gab es kein iPhone mit einem so großen Touchscreen. Wer groß will muss jedoch viel blechen: Das iPhone XS Max soll ab 1.149 Euro angeboten werden.

Neue Bezeichnungen gibts auch für ein weiteres iPhone, die in etwa einer Woche erwartet wird. Demnach soll die Budget-Variante mit dem Kürzel "XR" daherkommen. In der Vergangenheit ist der Hersteller bereits mit unerwarteten Ankündigungen zu neuen Gerätetypen aufgewartet. Als Beispiel seien an dieser Stelle das iPhone 5C (Budget-Gerät mit Kunststoff-Gehäuse) oder das iPhone SE (iPhone 5(S) mit aktuellerer Technik). Das aktuell herrschende Preisgefüge bei Apple-Smartphones soll offenbar so bleiben. So wird wohl das iPhone XR mit 6,1-Zoll-LCD-Touchscreen ab 799 Euro, das iPhone XS als Nachfolger des iPhone X (5,8 Zoll) ab etwa 900 Euro sowie das bereits genannte iPhone XS Max ab 1.149 Euro angeboten. Gemeinsam haben alle iPhone-Derivate die Basisspeicherausstattung mit 64 GB. Ausgewählte Modelle sollen außerdem mit 256 GB und/oder 512 GB Speicher erscheinen. 

Die technische Ausstattung wird anscheinend auf der Höhe der Zeit sein. Eine Dual-SIM-Option ist ebenso wie 4 GB RAM im Gespräch. Zudem will Apple mit dem A12 aus TSMCs 7nm-Fertigung neue Maßstäbe im Hinblick auf die Leistung setzen.

Issam Ammour

Datum:
06.09.2018 | 09:53
Rubrik:
smartphones
Tags:
5 6 a12 apple cupertino high-end iphone-xs lcd max xr

Anzeige