iPhone 6S: Verkaufsstart ist bekannt, Reservierungen möglich

Das iPhone 6S und iPhone 6S Plus können nun seit Kurzem bei den einschlägigen Mobilfunkanbietern reserviert werden. Dadurch kann man vermuten, dass der Erscheinungstermin der Smartphones im Prinzip kurz vor der Tür steht, so auch die ersten Gerücht, die dies bestätigen wollen.


Quelle: CultofMac

Bereits schon in der vergangen Woche kann man bei der Telekom und bei Vodafone die kommende iPhone Generation vorbestellen beziehungsweise reservieren. Zwar gehen die Mobilfunkanbieter zwar nicht namentlich auf die neuen Geräte ein, jedoch weiß jeder, um welche Geräte es dich dort handelt. Bereits vorletzte Woche berichteten wir darüber, dass die Produktion von Force Touch begonnen hat. Alles Indizien dafür, dass das iPhone 6S und 6S Plus oder zumindest die offizielle Keynote von Apple nicht mehr ganz so lange auf sich warten lassen könnte.

Ein Apple-Fanblog möchte zudem von zwei der drei großen Mobilfunkanbieter erfahren haben, dass die beiden Smartphones von Apple am Freitag, den 18. September in den Verkauf gelangen. Folglich wäre die offizielle Keynote, zu der es noch keinerlei Bestätigung gibt, eine Woche davor am 9. September.

Anzeige