Google Pixel 3 (XL) soll am 4. Oktober kommen

Nach dem Google die Vorstellung der kommenden, neuen Betriebssystem vorgenommen hat, tauchen neue Infos über eine Vorstellung der nächsten High-End-Smartphone auf. Demnach sollen das Pixel 3 sowie das XL-Modell am 4. Oktober vorgestellt werden.

Es ist noch nicht offiziell, doch ein erster Termin macht aktuell die Runde: Google wird angeblich das Pixel 3 (XL) am 4. Oktober präsentieren. Das deckt sich mit den Terminen der Vorgänger-Modelle, denn das Pixel 2 (XL) wäre dann vor genau einem Jahr vorgestellt worden. Die Mutmaßungen fußen auf einem Beitrag bei FameBit. FameBit ist eine Plattform, auf der neue Produkte mitsamt weiterer Maßnahmen geplant werden - dort zeigt sich das genaue Datum mitsamt der Modelle, die dann gezeigt werden sollen. Google nutzt den Dienst, um Nutzer zu finden, die über Erfahrungen mit dem neuen Flaggschiff-Modell berichten - Ausschnitte werden wohl dann in einem Clip zusammengeschnitten, um zur Keynote am 4. Oktober der versammelten Fachpresse zu zeigen.


Google selbst hält sich weiterhin bedeckt. Der angepeilte Termin ist noch nicht offiziell - noch werden einige Wochen vergehen müssen, ehe der Hersteller Einladungen an die Presse verschickt.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen