Microsoft zeigt unveröffentlichte Mango-Geräte

Während einer relativ kleinen Konferenz mit Partnern von Microsoft zeigte der Konzern einige unveröffentlichte Geräte mit . Unter den gezeigten Smartphones befinden sich Geräte der Hersteller Acer, ZTE, Fujitsu und Samsung.


Quelle: ZDNet

Auch wenn es keine näheren Informationen oder gar Hands-On-Videos von den neuen Geräten zu sehen gibt, scheint die Entwicklung des mobilen Betriebssystems von Windows doch zügig voranzugehen. Offenbar setzt Microsoft in der Zukunft auch auf die Zusammenarbeit mit diversen anderen Herstellern, was einer Etablierung des Windows Phone 7 zugute kommen könnte. Besonders interessant dürfte das gezeigte Gerät von Samsung sein, welches extrem dünn ist, von den Grundzügen aber an das Samsung Galaxy S II erinnert. 

Das Mango-Update für Windows Phone 7 soll im Herbst erscheinen und viele neue Features mit sich bringen. 

Jakob Stecher

Datum:
13.07.2011 | 07:00
Rubrik:
multimedia
Tags:
mango microsoft phone-7 update windows

Anzeige