Every Phone: Facebook für jedes Handy

Wem bisher der mobile Zugang zu Facebook über fest installierte Applikationen verwehrt blieb, dem sei der Griff zu der gerade vorgestellten Facebook-Entwicklung "Every Phone" empfohlen. Die App unterstützt angeblich mehr als 2500 Geräte und kann über das O2-Netz kostenlos getestet werden.


Quelle: ZDNet

Dem mobilen Vergnügen mit Facebook sind ab sofort kaum mehr Grenzen gesetzt. Auch Besitzer von älteren Mobiltelefonen können ab sofort von unterwegs auf die Grundfunktionen des sozialen Netzwerks zugreifen. "Facebook for every Phone" unterstützt angeblich mehr als 2500 Geräte. Ermöglicht wird das durch eine Java-Grundlage, die das blaue Netzwerk sich anscheinend ungefähr 70 Millionen Dollar kosten ließ. 

Die App kann über ein Ansurfen der Seite d.facebook.com/install einfach installiert werden, was derzeit über das O2-Netz sogar ohne mobilen Datenvertrag testweise kostenlos funktioniert. Die Applikation gewährt den Zugriff auf die Grundfunktionen des Netzwerks wie beipielsweise den News-Feed oder Nachrichten. Auch ein Bilder-Upload soll ermöglicht werden. 

Weiterhin plant Facebook eine Erweiterung der unterstützen Geräte. “The Facebook for Every Phone app will be available globally on Java-enabled phones starting today, and we are working on making the app compatible with even more handsets in the future,”

Anzeige