be quiet!-Wasserkühlungen passen künftig auch auf Threadripper

Mit den hauseigenen Wasserkühlungen bietet be quiet! solide AiO-Lösungen an. Bisher waren selbige allerdings nicht mit dem Riesen-Sockel TR4 and damit zu Prozessoren der Threadripper-Familie kompatibel. Dafür schickt das deutsche Unternehmen ein Nachrüst-Kit nach und macht die Kühler-Pumpeneinheit fit für AMDs HEDT-Plattform.


Mit der Silent Loop-Serie führt der deutsche Hersteller be quiet! performante Kühllösungen für fast alle Sockel - denn der TR4 von AMD blieb biser außen vor. Für letzteren schiebt der Hersteller jetzt eine Nachrüstmöglichkeit nach: Kunden können die AiO-Wasserkühlungen mit einem simplen Installations-Kit ausstatten, damit die Kühler-Pumpeneinheit mit dem Mainboard verschraubt werden kann. Allerdings wird nicht der komplette Prozessor von der Kontaktfläche des CPU-Kühlers abgedeckt - be quiet! verspricht allerdings, dass die Kühlleistung hoch sein wird. Der Kontakt zu den wichtigsten, hitzeerzeugenden Komponenten besteht dennoch.

Anzeige