Das In Win 805 bekommt ein Licht-Update

Obwohl Glas-Gehäuse schon lange keine Besonderheiten sind, kommen trotzdem immer wieder Innovationen in diesem Bereich. Das In WIn 805i ist die Infinity-Version des In Win 805 und bietet somit ein neues, ungewöhnliches Erscheinungsbild.

Ein Gehäuse, welches mit getöntem Glas verkleidet wurde, ist schon lange nichts mehr Besonderes. Auch wenn die Front transparent gestaltet wurde kann man nicht von einer Besonderheit reden. Das chinesische Unternehmen In Win Development Inc. hat sich nun jedoch etwas Neues und Ungewöhnliches ausgedacht. Das In Win 805 hat den sogenannten ‚Infinity‘-Effekt verpasst bekommen. An der Front und an den Seitenteilen treffen die RGB-LEDs auf Spiegelelemente, die die Lichtpunkte langsam in die quasi in die ‚Unendlichkeit‘ laufen lassen. Mit der passenden ‚Halo‘-Software lassen sich alle Farben aus dem RGB Raum wählen und über den 4-poligen Aura-Anschluss lässt sich die Beleuchtung auch an die Mainboards aus der Republic of Gamers Serie von Asus anschließen. Damit kann die Beleuchtung über das Softwarepaket von Asus an die anderen Produkte angepasst werden.

Das In Win 805i hat neben den oben erwähnten Lichteffekten und dem daraus resultierendem mehr Gewicht keine großen Unterschiede im Vergleich zum Vorgänger dem In Win 805. Einzig die Dimensionen haben sich leicht geändert. Der Lichtspektakel kommt jedoch natürlich nicht kostenfrei. Das In Win 805i ist derzeit bei Caseking für rund 400 Euro gelistet und das obwohl die unverbindliche Preisempfehlung bei 319 Euro liegt. Das Gehäuse soll dabei ausschließlich in Schwarz angeboten werden. Wer nicht so viel für das In Win 805i bezahlen will und auf den ‚Infinity‘-Effekt verzichten kann, wird bei 161 Euro für das In Win 805 fündig.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Jonathan Klein

Datum:
07.10.2016 | 13:11 Uhr
Rubrik:
Gehäuse
Quelle:
Computerbase
Tags:
805 IN WIN Infinity

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen