Zum Jubiläum: Sony kündigt transparente Playstation 4 Pro an

Seit Release der ersten Playstation im Jahr 1994 hat Sony über 500 Millionen Konsolen ausgeliefert. Um diesen Meilenstein zu feiern, bietet das Unternehmen eine limitierte Version der Playstation 4 Pro mit einem teilweise durchsichtigen Gehäuse als Sammleredition an.


Quelle: PlayStation Blog

Mit der sogenannten "500 Million Limited Edition PS4 Pro" bietet Sony seine aktuell stärkste Videokonsole in einem speziellen Gehäuse an. Dieses ist bläulich und durchsichtig, sodass man einen Teil der Hardware im Inneren sehen kann. Die Konsole ist zudem mit kupferfarbenen Designelementen verziert und besitzt auf der Vorderseite ein Metallplättchen, auf dem die limitierte Stücknummer abgebildet ist. Insgesamt soll es nur 50.000 Einheiten der 500 Million Limited Edition PS4 Pro geben.

Bei dieser PS4-Version ist eine 2TB-Festplatte eingebaut, als Zubehör gibt es neben der besonderen Sammlerbox einen ebenfalls transparenten Controller, Headset und Kamera-Modul. Die Konsole ist laut Sony ab dem 24. August erhältlich. Auch ein limitiertes Wireless-Headset wurde als optionales Zubehör angekündigt, dieses wird aber erst ab dem 11. Oktober verfügbar sein. Bezüglich der jeweiligen Preise gibt es jedoch noch keine klaren Informationen.

Anzeige