Alle Meldungen aus der Rubrik Internet

  • WhatsApp wegen Verschlüsslung nun auch im Visier der US-Behörden

    Neben Apple gerät nun auch WhatsApp in einen Streit mit den US-Behörden, weil die User-Daten mittlerweile so gut verschlüsselt sind, dass das FBI keinen Zugriff darauf hat. Seitens des Ministeriums gibt es aber wohl bereits Bestrebungen, dennoch schnellstmöglich an die Chatverläufe der Nutzer zu kommen. »

  • Amazon: Neuer Rekordgewinn, Anleger trotzdem enttäuscht

    Wie Amazon bekannt gab, konnte im letzten Quartal der höchste Jahresüberschuss des Unternehmens erzielt werden. Der Geschäftsführer und Gründer gab sich bei der Bekanntgabe der Rekordzahlen nostalgisch - die Anleger sind dennoch enttäuscht. »

  • Twitter: Keine Werbung mehr für "wertvolle" Nutzer

    Offenbar hat Twitter sein Werbemodell im Geheimen so überarbeitet, dass prominente und andere wichtige Nutzer keine oder zumindest weniger Werbung angezeigt bekommen. Das Ziel ist wohl die langfristige Bindung genau dieser User an den Kurznachrichtendienst. »

  • Airbus will ab 2018 bis zu 900 Internet-Satelliten ins All schießen

    Die Vorbereitungen laufen schon, in zwei Jahren soll es losgehen: In einer Koorperation wollen Airbus und Oneweb eine Serie an Satelliten ins All schießen, welche vorrangig zum schnellen Datentransfer gedacht sind. Das geplante Internet-Netz soll später ganze 900 dieser Flugkörper umfassen. »

  • Geoblocking: Netflix sperrt erste Nutzer von VPN-Diensten aus

    In Australien soll Netflix mit den angekündigten Sperren von VPN-Zugriffen begonnen haben. Vereinzelte Nutzer aus dem Kontinent sollen bereits erste Sperren und zusätzlich die Warnung erhalten haben, ihren Proxy-Dienst in Zukunft auszuschalten. »

  • Facebook bald mit Nachrichten die verfallen

    Das soziale Netzwerk Facebook versucht sich stetig weiterzuentwickeln. Momentan arbeitet man im Messenger an Nachrichten, die sich nach einiger Zeit wieder löschen und nicht wiederherstellen lassen. »

  • Windows 10 wird als Update auf Windows 7 und Windows 8 verteilt

    Nutzer älterer Windows-Versionen haben ein Jahr lang die Möglichkeit, gratis auf Windows 10 zu upgraden. Mit dem neuesten Update empfing die User allerdings eine Überraschung, da statt sicherheitsrelevanter Updates ein Upgrade auf Windows 10 verteilt wurde. Wer Windows 10 nicht herunterladen möchte, konnte dies lediglich über Umwege realisieren. »

  • IFA 2015: devolo erweitert ihr Home Control System

    Auf der IFA 2015 stellte uns devolo ihre neuen Komponenten aus ihrer Home Control Serie vor. Die zunehmende Vernetzung des Eigenheims wurde hier mit sinnvollen neuen Sensoren und Aktoren ergänzt. »

  • IFA 2015: AVM neue Router und Repeater werden vorgestellt

    Auf der IFA 2015 in Berlin holt AVM zu einem Rundumschlag aus und will gleich acht neue Produkte aus den verschiedenen Bereichen des Unternehmens vorstellen. Dazu gehören neue Powerline-Adapter, WLAN-Adapter und WLAN-Repeater. Mit diesen Produkte will das deutsche Unternehmen für Eindruck sorgen. »

  • WhatsApp jetzt auch mit iOS im Browser nutzbar

    Was für Windows schon lange möglich war, ist nun auch für iOS-Geräte möglich. Der WhatsApp Messenger im Browser ist nun mit einer offiziellen Funktion auch für Apple-Geräte verfügbar. »

Anzeige

Preisvergleich