Alle Meldungen aus der Rubrik Internet

  • Online-Rollenspiele: Virtuelles Geld wird Geld

    Virtuelles Geld, Gold und Gegenständen aus Online-Rollenspielen werden in einem florierenden Handel in echtes Geld umgesetzt. Allein über Ebay geht 2006 etwa die Summe von 300.000.000 (300 Millionen) Euro über den ebenfalls virtuellen Tresen., wobei bei allem Spielspaß daraus tatsächlich aus Gier die reale Form der Sklaverei hervorgeht. »

  • Google mit über 90% Marktanteil

    Google erreicht in Deutschland unter den Suchmaschinen einen Marktanteil von über 90 Prozent, wie den Statistiken von WebHits zu entnehmen ist, worauf die zweit häufigst genutzte Suchmaschine gerade einmal 3,3 Prozent erreicht. Google mit 90,3% Marktanteil, Platz 2 mit 3,3% an Yahoo Yahoo nimmt die zweite Position nach Google ein. Google erreicht diesen hohen Marktanteil, wie Suchmaschinenspezialist Wolfgang Sander-Beuermann vom SuMa e. V. »

  • Betreiber-Haftung für Forenbeiträge

    Das Verfahren um das "Heise-Forenurteil", nachdem sämtliche Forenbeiträge vor der Veröffentlichung vom Betreiber eines Forums zu prüfen sind, geht vor dem Oberlandesgericht (OLG) Hamburg kommenden Dienstag in die Berufungsverhandlung. Kläger Mario Dolzer, beziehungsweise dessen Unternehmen Universal Boards, klagt gegen den Heise Zeitschriften Verlag betreffend der Haftung in öffentlichen Diskussionsforen. »

  • eDonkey-Razzia: 10.000 Euro pro Musiktitel

    Dem Eindruck, die Großrazzia gegen eDonkey-Nutzer sei ein Schlag gegen professionelle Raubkopierer in einem riesigen Raubkopierer-Netzwerk gewesen, tritt Rechtsanwalt Christian Solmecke von der Kanzlei Michael Rechtsanwälte und Notare entgegen, denn 15- bis 25-jährige Schüler und Studenten bilden den Großteil der mit 10 000 Euro Schadensersatz pro Musikstück belangten Betroffenen. »

  • Festplatte/VoIP Verschlüsselung im Fadenkreuz

    Der Schöpfer der Verschlüsselungssoftware-Reihe Pretty-good-Privacy (PGP), Sicherheitsexperte Philip R. Zimmermann, rückt mit einer neuen Version seiner Software für unbelauschte VoIP-Telefonate "Zfone" wieder ins Fadenkreuz. PGP bietet Software zur Datenverschlüsselung zur Verschlüsselung von Email-, IM-, FTP-Verbindungen, Festplatten- und anderen Daten. »

  • Häufig zu fette Newsletter

    Bei einer Untersuchung von deutschsprachigen Email-Serienbriefen wurde festgestellt, dass 29 Prozent der HTML-Newsletter einen Umfang von über 100 KB haben. Von 40.421 untersuchten Newslettern brachte es der traurige Spitzenreiter auf beachtliche 1,3 Megabyte. "Eine HTML-Serien-Email sollte nie 70 Kilobyte Gesamtgröße überschreiten", so rät Email-Experte Torsten Schwarz. »

  • Fehlende Voraussetzung für Highspeed-DSL

    Neue Übertragungsraten für ein Highspeed-Internet mit Datenraten von 16 Megabit pro Sekunde und mehr stehen in den Startlöchern. Unter dem Namen ADSL2+ werden bereits Angebote dazu gemacht, doch seitens der Hard- und Software-Lieferanten wird dies noch nicht annähernd unterstützt. Dieses Fazit musste die Fachzeitschrift ct nach einem Test der momentan verfügbaren Technik ziehen. »

  • Mail ...Live ...Desktop - Microsofts neue Email-Tools

    Microsoft bringt etwas Verwirrung mit drei neuen Email-Tools, die Outlook und Outlook-Express ersetzen sollen. Das kostenlose Outlook-Express bekommt in Windows Vista den Namen "Windows Mail". Weiter wird es noch "Windows Live Mail" und "Windows Live Mail Desktop" geben. »

  • Email-Knigge rät zum Ignorieren bei Beleidigungen

    Die feine englische Art ist bewährt und klappt seit Jahrhunderten. Täglichen strömen hunderte Emails mit den verschiedensten Inhalten ein und so hat die britische Tageszeitung "The Times" einen Ratgeber für den höflichen Briefverkehr im Email-Zeitalter entwickelt. Eine Empfehlung ist, Emails mit beleidigendem Inhalt egal ob absichtlich oder fehlgeleitet einfach zu ignorieren. »

  • Generation 50+ bucht Urlaub online

    Immer mehr 50-Jährige durchforsten das weltweite Datennetz! Nutzten im Jahr 2001 nur 16% der über 50-Jährigen das Internet, so tut dies mittlerweile jeder Dritte dieser Altersgruppe (fast 900.000 Personen). Innerhalb der letzten 5 Jahre ist die Internet-Penetration der Generation 50+ also um 108% gestiegen. Jeder vierte glaubt, dass die persönliche Bedeutung des Internets in Zukunft größer wird. »

Anzeige

Preisvergleich