CeBIT 2015: be quiet! Dark Power Pro 11

Im Rahmen der CeBIT 2015 führte uns be quiet! erstmalig das neue Oberklasse-Netzteil aus der Dark-Power-Pro-Serie vor, das mit der neuen Modell-Nummer P11 daher kommt. Im Vergleich zum direkten Vorgänger wurde dabei unter anderem an der Effizienz sowie Lautstärke gearbeitet, wofür beispielsweise ein Silent-Wings-3-Lüfter mitsamt 6-Pol-Lüfter eingesetzt wird. Mit den neuen Netzteilen, die mit einem Leistungsvermögen von 550 bis 1200 Watt ausgestattet sein werden, kann ab Mai beziehungsweise Juli gerechnet werden, je nach Ausführung.



Im Rahmen der CeBIT 2015 führte uns be quiet! erstmalig das neue Oberklasse-Netzteil aus der Dark-Power-Pro-Serie vor, das mit der neuen Modell-Nummer P11 daher kommt. Im Vergleich zum direkten Vorgänger wurde dabei unter anderem an der Effizienz sowie Lautstärke gearbeitet, wofür beispielsweise ein Silent-Wings-3-Lüfter mitsamt 6-Pol-Lüfter eingesetzt wird. Mit den neuen Netzteilen, die mit einem Leistungsvermögen von 550 bis 1200 Watt ausgestattet sein werden, kann ab Mai beziehungsweise Juli gerechnet werden, je nach Ausführung.

Anzeige