VivoWatch: Neue Smartwatch von Asus soll 10 Tage durchhalten

Nach der Zenwatch stellt Asus mit der VivoWatch eine neue Smartwatch vor, die vor allem für den Einsatz bei sportlichen Aktivitäten geeignet sein soll. Eine Überraschung stellt dabei die Akkulaufzeit dar, denn die Uhr erreicht bei der Nutzung laut Asus eine Laufzeit von bis zu zehn Tagen.


Quelle: PhoneArea

Mit der edel anmutenden, aber recht teuren Zenwatch hat Asus bereits eine intelligente Uhr im Angebot, nun gesellt sich mit der VivoWatch eine weitere Smartwatch hinzu. Diese ist dank diverser Tracking- und Fitnessfunktionen insbesondere an Freizeitsportler gerichtet, dementsprechend folgt auch das Design einer schlanken und sportlichen Linie.

Welche Technik genau in der VivoWatch stecken wird, ließ Asus noch völlig offen. Den ersten Pressefotos zufolge wird man jedoch nicht auf Android Wear, sondern auf ein hauseigenes Betriebsssystem setzen. Angesichts der schmal wirkenden Bauweise ist es zudem wahrscheinlich, dass Asus die Hardwareleistung auf ein Minimum beschränkt und den Fokus auf eine möglichst hohe Akkukapazität legt, um die versprochene Laufzeit von zehn Tagen zu erreichen.

Diverse Smartwatches, unter anderem auch die Asus ZenWatch, sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige