Cashback-Aktion von MSI und Intel

Intel hat zusammen MSI eine gemeinsame Cashback-Aktion auf die Beine gestellt. Im Zuge dieser Aktion kann man bis zu 145 Euro sparen, wenn man eines der ausgewählten MSI-Mainboard und auch einen entsprechenden Intel-CPU beim gleichen Händler gekauft hat.


Quelle: Toms Hardware

Da der Sommer nicht die klassische Zeit ist um Videospiele zu spielen, gilt wie in jeder anderen Branche auch, dass es Zeit ist eine Cashback-Aktion zu starten. Dies hat Intel zusammen mit MSI auf die Beine gestellt. Dabei müssen Kunden von rund 25-Mainboards und einen von sieben Intel-Prozessoren auswählen. Je nachdem welche Kombination wählt, kann man bis zu 145 Euro sparen. Zu der Cashback.Aktion gehören sowohl Skylake-Modelle wie der i7-6700K, Haswell-E-CPUs und auch Haswell-Prozessoren. Für die einzelnen Prozessoren unterscheiden sich natürlich auch die dafür notwendigen qualifizierten Mainboards.

Die Summer-Cashback-Aktion ist nicht auf bestimmte Händler limitiert, jedoch müssen sowohl das Mainboard, als auch der Prozessor beim gleichen Händler zusammengekauft worden sein. Ist dies geschehen, dann muss man 30 bis 60 Tage nach dem Kauf dann ein Antragsformular ausfüllen, welches dann bestätigt werden muss. Ist dies passiert, wird das Geld aus der entsprechenden Kombination direkt auf dem Konto überwiesen. Auf einer extra dafür angelegten Website stehen alle wichtigen Informationen und auch die Produkte werden dort einzeln aufgeführt. Mit 145 Euro bekommt man für die Kombination aus einem Intel-i7-5960X und dem X99A Godlike Gaming oder dem X99A Godlike Gaming Carbon am meisten. Am wenigsten erhält man für die Kombination aus einem Intel-i5-6600K zusammen mit einem Z170A GAMING M3, einem Z170A TOMAHAWK AC, einem Z170A TOMAHAWK , einem Z170M MORTAR oder dem Z170A SLI PLUS. Bei dieser Kombination beträgt die Gutschrift 35 Euro.

Anzeige