Apple Glass: Neue Konzeptbilder machen Lust auf mehr

Apple arbeitet bekanntlich seit längerer Zeit an seiner eigenen Augmented-Reality-Brille. Wann diese erscheinen wird, ist aktuell noch unklar. Doch eine neue Konzeptstudie zeigt eindrucksvoll, was uns zum Release erwarten könnte.


Quelle: iDropNews

Bisher hat Apple noch keine eigene AR-Brille vorgestellt. Es gilt jedoch als nahezu sicher, dass in absehbarer Zeit ein entsprechendes Modell auf den Markt gebracht wird. Ein Designer zeigt nun nicht nur, wie die Brille aussehen könnte, sondern auch dessen mögliche Features. Demnach wird das Gerät Apple-typisch modern, aber dennoch elegant und minimalistisch aussehen. Zur Bedienung sollen dann beide Glasseiten der Brille genutzt werden, wobei auch der Assistent Siri eine wichtige Rolle spielt und mit visuellen Einblendungen in Szene gesetzt wird. Weiterhin wird es eine kabellose Lademölichkeit geben.

Eine Auswahl der Konzeptbilder seht ihr im Folgenden:

Anzeige