Samsung stellt Galaxy Tab 4 Serie mit 7, 8 und 10 Zoll vor

Samsung hat die kommende Galaxy-Tab-4-Serie angekündigt, welche sich aus drei Formfaktoren zusammensetzt und noch im zweiten Quartal 2014 in den Handel kommen soll. Angefangen bei 7 Zoll, wird es auch 8- und 10,1-Zoll-Geräte geben. Alle Modelle werden sowohl WiFi, als auch mit 3G oder mit LTE erhältlich sein.


Quelle: Hardwareheaven

Samsung wird das eigene Mobile-Portfolio in Kürze mit der Galaxy-Tab-4-Serie ausbauen. Technisch gesehen unterscheiden sich Tablet-PCs kaum und kommen allesamt mit einem 1,2 Gigahertz starken Quadcore-SoC, 1,5 Gigabyte RAM sowie einem IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln daher. Alle Modelle besitzen einen microSD-Kartenslot, eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 1,3-Megapixel-Linse auf der Vorderseite. Softwareseitig kommen die mobilen Alleskönner mit Android 4.4 "KitKat" daher.

Der kleinste Ableger bringt es auf 276 Gramm Gewicht, eine Dicke von 9 Millimetern und 8 beziehungsweise 16 Gigabyte internen Speicher. Das Galaxy Tab 4 8.0 wiegt 320 Gramm, ist 7,95 Millimeter dick und verfügt über einen 4.450 Milliamperestunden starken Akku. Ebenso dick, aber 487 Gramm schwer und mit einem 6.800-Milliamperestunden-Akku ausgerüstet, ist das 10,1-Zoll-Pendant. Bei den 8- und 10-Zoll-Modellen sind 16 Gigabyte interner Speicher verbaut.

Die neue Galaxy-Tab-4-Serie soll sowohl in den Farben Schwarz und Weiß angeboten werden.

Tablets von Samsung sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige