iPad Mini nicht mehr bei Apple erwerbbar

Das erste im Oktober 2012 erschienene iPad Mini ist ab sofort nicht mehr im Apple Online Store als Neugerät erwerbbar. Diesen Schritt nahm Apple ohne große Ankündigung vor, überraschte jedoch nicht besonderlich.


Quelle: 9to5Mac

Sang und klanglos nahm Apple in den vergangenen Tage das erste iPad Mini aus dem Apple Store, so 9to5Mac. Das 2012 erschiene Gerät kann nunmehr nur noch als generalüberholtes Gerät bezogen werden.

Äußerst verwunderlich ist dieser Schritt nicht: Bis zum Schluss führte Apple die 16 Gigabyte Version zum selben Preis von 289 Euro, wie das iPad Mini 2 in der 16 Gigabyte Variante. Ob absichtlich oder nicht, spielt hierbei keine Rolle mehr, das Gerät schien sich gegen den Nachfolger nicht mehr durchsetzen zu können, weshalb es aller Wahrscheinlichkeit nach aus dem Store entfernt wurde.

Laut vergangen Gerüchten munkelte man das Apple den Gedanken hegt auch die Produktion des iPad Mini 3 (Bild) einzustellen, den Nachfolger vorzustellen und dann wohlmöglich die zweite Generation des Gerätes aus dem Store zu entfernen. Letzteres sind aber reine Spekulationen unserer Seite.

Das aktuelle iPad Mini 3 lässt sich noch bei Amazon bestellen.

Anzeige