IFA 2014: Sony zeigt extrem leichtes 8-Zoll-Tablet mit nur 6,4 Millimeter Dicke

Neben den neuen Topmodellen Z3 und Z3 Compact hat Sony auch im Tablet-Bereich noch einmal nachgelegt und ein neues Tablet der Kompakt-Klasse präsentiert. Das Z3 Tablet Compact kommt auf eine Dicke von gerade einmal 6,4 Millimetern und ein Gewicht von nur 270 Gramm.


Quelle: Sony Mobile

Dank seiner Größe und dem geringen Gewicht handelt es sich bei dem Z3 Tablet Compact mit nur 6,4 Millimetern Dicke und 270 Gramm um das "weltweit dünnste und leichteste" Gerät dieser Klasse. Wie es in der Xperia-Z-Serie üblich ist, kommt auch das Z3 Tablet mit einem schmalen Gehäuse samt Staub- und Wasserschutz nach der IP65/68 Zertifizierung daher. Außerdem kann das Gerät mit der Playstation 4 verbunden und als Gerät für die "RemotePlay"-Funktion genutzt werden.

Auch technisch ist das neue Tablet von Sony gut bedient: Zum Antrieb dient wieder ein Snapdragon 801 mit 2,5 Gigahertz sowie drei Gigabyte RAM. Die Kamera löst mit 8,1 Megapixel auf, außerdem ist noch eine Frontkamera mit 2,1 verbaut. Das Display ist 8 Zoll groß, löst mit 1080p auf und soll laut Hersteller besonders hell sein. Der Akku besitzt 4500 mAh und soll mit einer Ladung für bis zu 13 Stunden dauerhaften Videobetrieb ausreichen.

Das Z3 Tablet Compact soll in weißer und schwarzer Farbe diesen Herbst als Wifi- sowie LTE-Version auf den Markt kommen. Das genaue Datum und eine UVP gibt es bisher aber noch nicht. Bei Amazon sind aber bereits Tablets von Sonys Z-Serie erhältlich.

Anzeige