Erste Bilder: Nokia-Tablet versehentlich enthüllt

Erneut steht Nokia mit einem kommenden technischen Gerät in den Schlagzeilen: Erste Bilder zeigen ein vermeintliches Tablet des finnischen Herstellers, welches versehentlich mit einer neuen Adidas-App auf der entsprechenden Seite des Sportartikelanbieters gesichtet wurde.


Quelle: Evleaks

Die für vorzeitige Ankündigungen bekannte Seite Evleaks hat erneut Bildmaterial eines neuen Nokia-Geräts gesichtet. Die Fotos wurden auf der Internetpräsenz von Adidas gefunden, die eine neue hauseigene App auf dem Windows-Tablet zeigt. Dass es sich um ein Gerät des finnischen Hersteller handelt, zeigt der auffällige Schriftzug am unteren Rand des Gehäuses.

Die Internetseite ist jetzt natürlich nicht mehr abrufbar, allerdings wurden die Fotos von zahlreichen Medien gespeichert und veröffentlicht. Im Google-Cache ist zudem eine Textpassage zu lesen, welches ein Tablet von Nokia bestätigt: " Helped design and concept the Adidas micoach app proposal for the Nokia Tablet". Bisher hat Nokia kein Statement zu dieser ungewollten Präsentation abgegeben. Schließlich könnte das gezeigte Foto rein exemplarisch bearbeitet sein und nicht das Endprodukt darstellen. Dafür spricht zumindest der fehlende Windows-Button.

Bei Amazon sind Tablets erhältlich.

Anzeige