The Evil Within: Framerate auf 30 Bilder pro Sekunde begrenzt

Bethesdas kommender Horror-Survival-Titel The Evil Within wird laut dem Entwicklerteam mit nur 30 Bildern pro Sekunde über den heimischen Bildschirm flimmern. Gerade dadurch soll das Game für ein besonderes Spielerlebnis sorgen.


Quelle: Gamezone

The Evil Within wird laut Bethesda mit nur 30 Bildern pro Sekunde und einem Bildformat von 21:9 laufen. Das Spiel wurde laut dem Entwicklerteam für dafür extra optimiert, sodass ein besonderes Spielerlebnis entstehen soll. Zwar können die Spieler die Einstellungen per Kommando ändern, allerdings rät der Publisher davon ab. Änderungen könnten sich Bethesda nach negativ auf das Gameplay auswirken.

The Evil Within wird am 14. Oktober für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Vorbestellungen können über Amazon erfolgen.

Anzeige