Slightly Mad Studios: Project Cars auf Frühling 2015 verschoben

Slightly Mad Studios und Bandai Namco gaben kürzlich bekannt, dass der Release-Termin von Project Cars auf das Frühjahr 2015 verschoben wurde. Dadurch erscheinen die Versionen für PC, XBox one und Playstation 4 erst im kommenden März.


Quelle: World Of Mass Development

Die sehnlichst erwartete Rennsimulation Project Cars wurde erneut verschoben. Demnach soll das Spiel nicht wie geplant im November 2014 sondern erst am 20. März 2015 in Europa erhältlich werden. Die verkündeten Bandai Namco und die Slightly Mad Studios über das World-Of-Mass-Development-Portal. Verschoben wird das Game, weil die Entwickler noch nicht 100 Prozent zufrieden sind, denn laut selbigen soll Project Cars eine rundum perfekte Simulation sein und in allen Belangen überzeugen.

Bei Amazon kann das Spiel vorbestellt werden.  

Anzeige