Gran Turismo 7 noch vor 2017

Gründer der Serie Gran Turismo Kazunori Yamauch verriet in einem Interview auf die Frage nach einer weiteren Verzögerung des Spiels, dass sich die Fans nicht mehr allzu lange gedulden müssten. Sprich vor 2017 wird der siebte Ableger der Reihe also daraus folgend erscheinen.


Quelle: GameSpot

Noch vor 2017 soll also Gran Turismo 7 in den Handel kommen. Das kann man aus einer Aussage in einem Interview mit SpazioGames von Kazunori Yamauch, dem Seriengründer von Gran Turismo, schließen, in dem er sagte, dass wir über Gran Turismo sprechen und wir nicht so lange warten dürften. Zwar lässt sich das laufende Jahr als Erscheinungsjahr ausschließen, jedoch kann man von einer Erscheinung in 2016 ausgehen. Eine genaue Ankündigung auf der E3, die nächste Woche stattfindet, ist ebenfalls denkbar.

Yamauch berichtete im Interview weiterhin, das man auf Fan-Wünsche eingegangen sei und an dem Kollisionsverhalten der Fahrzeuge, an denen es von der Anzahl in Gran Turismo 7 nicht mangeln dürfte, gearbeitet wurde. Nach dem viele Fahrzeuge aus alten Ableger, ohne Nacharbeitung Einkehr im noch aktuellen sechsten Teil gefunden habe, sollen es im siebten Teil noch mehr überarbeitete Fahrzeuge geben, die in größerer Grafikqualität abgebildet werden.

Gran Turismo 6 kann auf Amazon erworben werden.

Anzeige