Bilzzard kündigt Erweiterung für Hearthstone an

Das Flüstern der alten Götter. Mit diesem ominösen Namen soll die neuste Erweiterung für das Online-Sammelkartenspiel von Blizzard auftrumpfen. Diese dritte Erweiterung für Hearthstone bringt gleich 134 neue Karten mit sich, die an die alten Götter aus der WarCraft-Mythologie angelehnt sein werden.


Quelle: Toms Hardware

Vor fast genau zwei Jahren, am 11. März 2014, hatte Blizzard das Online-Sammelkartenspiel Heathstone veröffentlicht. Seitdem hat sich vieles verändert. Am 16. April 2014 war es möglich auf einem iPad zuspielen und ab dem 15. Dezember des selben Jahres dann auch auf Andriod-Tablets. Zu guter Letzt war es dann ab dem 15. April 2015 auch möglich auf iPhones und auf Andriod-Smartphones dem Sammelkartenspiel hinzugeben. Die erste Erweiterung hieß 'Goblins gegen Gnome' und die zweite ist bekannt unter dem Namen 'der Schwarzfels'. Die nun dritte Erweiterung 'Das Flüstern der alten Götter' soll Ende April oder Anfang Mai starten.

Für diejenigen die es nicht dann direkt loslegen wollen gibt aus auch ein Sparpaket im Vorverkauf. Das Sparpaket besteht aus 50 Kartenpackungen, die aus der 'Das Flüstern der alten Göttern' kommen, und ist für 44,99 Euro erhältlich. Eine Packung beinhaltet dabei fünf Karten, wobei mindestens eine Karte davon den Seltenheitswert 'Selten' besitzt. Insgesamt werden 134 neue Karten im Spiel, auf allen Geräten erhältlich, implementiert. Damit sorgt Blizzard weiterhin, dass der Sammelzwang nicht stoppt.

Anzeige