Telekom-Aktion: Unbegrenztes Datenvolumen in der Adventszeit

Die Deutsche Telekom wirbt für Kunden mit einem vorzeitigen Weihnachtsgeschenk: Prepaid- und Vertragskunden bekommen vom Telekommunikationsunternehmen an den Adventswochenenden unbegrenztes Datenvolumen geschenkt. Die Aktion hat aber einen kleinen Haken.


Die Deutsche Telekom startet mit einer interessanten Aktion für Vertrags- und Prepaid-Kunden in den Weihnachts-Monat: An den Adventswochenenden beschenkt das Unternehmen die Kunden mit unbegrenztem Datenvolumen. So kann jeder Mobilfunkkunde direkt von der Telekom an den vier Wochenenden zwischen Freitag 24:00 Uhr und Sonntag-Nacht bis 23:59 Uhr eine DayFlat buchen und so unbegrenzt im Netz der Telekom surfen. 

Voraussetzung ist, dass der Kunde die MeinMagenta-App auf dem Smartphone installiert und die DayFlat darüber bucht. Die Aktion startet am kommenden Wochenende (30. November) und wird bis zum vierten Advent laufen. Wichtig zu wissen ist, dass die DayFlat, wie der Name es schon andeutet, lediglich 24 Stunden aktiv bleibt. Demnach steht das unbegrenzte Datenvolumen keinesfalls ein ganzes Wochenende bereit. Sind die 24 Stunden also um, dann wird das Datenvolumen wie gehabt über den gebuchten Tarif abgerechnet.  Weitere Infos gibt es direkt bei der Telekom.

Anzeige