Gamescom 2017: Aldi life Games - Discounter mit eigenem Spielevertrieb

Der Discounter Aldi dringt in einen weiteren Bereich vor: Künftig sollen mit Aldi life Games Spiele in einem eigenen Online-Shop angeboten werden. Startschuss ist heute schon mit Titeln für alle Plattformen inklusive Apples Mac.


Quelle: Aldi life Games

Spiele sollen online auch Teil des Angebots werden, wenn es nach Aldi geht - denn beide Bereiche, Aldi Süd und Aldi Nord tun sich mit Medion zusammen um Spiele für alle Plattformen anzubieten. Um einen Bezug zur Gamescom 2017 zu haben, betont Aldi, dass alle Titel, welche im Rahmen der diesjährigen Messe gezeigt werden auch im hauseigenen Online-Shop gekauft werden können. Aktuell umfasst das Angebot laut eigenen Angaben Titel für die PlayStation, XBox, Mac und natürlich den PC von über 100 Entwickler-Studios, respektive Publishern.

Mit Paypal, Kreditkarte oder speziellen Guthaben-Karten, welche in den Aldi-Märken stationär gekäuft werden sind kann bequem bezahlt werden. Nach der Transaktion gibt es einen Aktivierungs-Code, den man in gewohnter Manier bei den einschlägigen Platfformen wie beispielsweise Origin oder Steam einlöst. Damit ist auch klar, dass Aldi selbst den Download direkt über die eigene Plattform nicht anbietet. Zu Aldi life Games gehts hierentlang.

Anzeige