Apple iWork in der iCloud für alle kostenlos

Apples kostenlose iWork-Cloud-Anwendungen Pages, Numbers und Keynote für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationen können ab sofort auch von Nutzern ohne Apple-Gerät verwendet werden, zudem gibt es einen Gigabyte iCloud-Speicher gratis dazu.


Quelle: Computerbase

Apple ist nicht nur im Bereich der Hardware tätig, sondern führt auch einige Software-Bereiche wie beispielsweise iWork. Voraussetzung für iWork in der Cloud war bisher ein iCloud-Konto, welches aber nur mit Apple-Hardware angelegt werden konnte. Diese Bedingung wurde nun beseitigt, sodass jeder Anweder mit einer Apple ID das Cloud-Office benutzen kann. Bis jetzt wird der Zugriff auf die Anwendung nur über die Beta-Seite von iCloud angeboten. Die reguläre Seite weist noch nicht auf die Neuerung hin. Pages, Numbers und Keynote werden aber ohnehin auf beiden Portalen noch als Beta-Anwendungen geführt.

Produkte aus dem Hause Apple können über Amazon erworben werden.

Anzeige