Antivirus Rettungs Boot-CD mit Virenscanner von Avira

Plötzlich meldet der Virenscanner unter Windows einen Alarm, doch der Virus lässt sich trotz "Entfernen"-Funktion nicht entfernen und taucht immer wieder auf. Oder der PC bootet nach einem Viren-Alarm nicht mehr . Auch sonst kann es sein, den PC prüfen lassen zu wollen um ihn wieder in einen vertrauenswürdigen Zustand zu bringen. Eine Boot-CD oder ein Boot-USB-Stick mit Virenscanner ist das richtige Mittel.


Quelle: Avira

Das kostenfreie Avira AntiVir Rescue System ist eine Linux-basierte Software mit der Computer, die von einem Virus befallen sind und beispielsweise nicht mehr gebootet werden können oder auch lauffähige aber beschädigte Systeme, auf Viren-Infektion geprüft werden können. Auch eine Sicherung von Daten ist mit dem Boot-ISO möglich.

Das bootfähige Avira Rescue System Paket kann auf eine CD oder DVD oder USB-Stick geschrieben werden. Damit lässt sich der PC starten und überprüfen. Das Avira AntiVir Rescue System erfährt regelmäßige Updates, die auch vor dem Scannen innerhalb der Software nachgeladen werden können.

Hier gibt es den Avira AntiVir Rescue System Download.

Avira AntiVir Rescue System

Das Avira AntiVir Rescue System kann auch per bootfähigem USB-Sticks benutzt werden. Ein LinuxLive USB Creator ist hier zum Download.

Zur Erstellung des Boot-USB-Sticks die vier Schritte der Oberfläche durchgehen, wobei als Quelle die Avira AntiVir Rescue System ISO auszuwählen ist.

LinuxLive USB Creator

Anzeige