Xiaomi zeigt Nutzern Werbung im Android-Betriebssystem an

Werbung ist aus digitalen Medien kaum noch wegzudenken. Dass Nutzer darauf aber auch in den Einstellungen ihres Android-Geräts stoßen, ist äußerst ungewöhnlich. Genau das ist bei Smartphones des Herstellers Xiaomi der Fall.


Quelle: TheVerge

Was einige Besitzer zunächst für einen Bug hielten, ist volle Absicht: Xiaomi zeigt seinen Nutzern im Einstellungsmenü des eigenen Smartphones Werbung an. In Internetforen hatten immer mehr User berichtet, regelmäßig Werbeanzeigen zu sehen, die sich nicht abschalten lassen. Laut Hersteller gehöre dies zum "integralen Bestandteil des Xiaomi-Service", wie TheVerge schreibt. Man wolle die Nutzererfahrung verbessern, indem man personalisierte Werbung an passenden Stellen in das eigene System integriert.

Inzwischen ist Xiaomi der viertgrößte Smartphone-Hersteller der Welt und konnte vor allem durch günstige Smartphone-Preise weltweit an Bedeutung gewinnen. Langfristig will das Unternehmen Nutzer an das eigene Ökosystem binden und über Drittanbeiter monetarisieren - unter anderem auch durch Werbung.

Anzeige