Wiko präsentiert Ridge Fab 4G mit Dual-SIM

Der Smartphone-Hersteller Wiko ist noch ein vergleichsweise unbeschriebenes Blatt in der Branche, dennoch ist man stets darum bemüht, das Smartphone-Angebot beständig weiterzuentwickeln. Ähnlich verhält es sich mit dem Ridge Fab 4G, das eine größere Version des Dual-SIM-Smartphones Ridge 4G darstellt. Das 5,5 Zoll große Smartphone ist ab sofort zu einem Preis von 249 Euro verfügbar.


Wiko war mit mehreren Modellen auf dem diesjährigen MWC in Barcelona vertreten. Das Ridge 4G, das dort ebenfalls ausgestellt wurde, erhält nun Verstärkung in Form des Ridge Fab 4G, das auf einen 5,5 Zoll großen IPS-Bildschirm zurückgreifen kann. Angetrieben wird das Smartphone dabei von einem Qualcomm-Prozessor, der mit einem Takt von 4 x 1,2 Gigahertz arbeitet. Des weiteren vertraut Wiko auf Android 4.4.4. Welche weitere Ausstattung am Ridge Fab 4G vorzufinden ist, verrät die nachfolgende Pressemitteilung:

Anzeige