Update verbessert Kamera, Akku und Aufladen des HTC One M9

HTC verspricht mit dem neuesten Software-Update ungeachtet von den Android-Versionen Verbesserungen sowohl für die Kamera, Akkulaufzeit als auch das Aufladen. Das Update soll demnächst für alle verfügbar sein.


Quelle: Computerbase

HTC möchte mit dem neuen Update unter anderem die Kamera mit einen neuen Algorithmus zur automatischen Belichtung versehen haben, der die Aufnahmen der Kamera, detailreicher, klarer und mit natürlicheren Farben erscheinen lassen sollen. Zudem soll man unter schlechteren Lichtbedingungen bessere Aufnahmen erhalten können als noch zuvor.

Auch die Akkulaufzeit und das Aufladen des Akkus selbst sollen optimiert worden sein. Oft verwendete und akkuhungrige Anwendungen hat man seitens HTC verbessert. Außerdem soll die Wärmeentwicklung während des Aufladens geringer ausfallen.

Aktuell gibt es das Update für das bei Amazon erhältliche One M9 nur für gebrandete Geräte. Alle anderen sollen aber demnächst ebenfalls von dem Update etwas haben.

Anzeige