Samsung Galaxy S5: Doch keine Vorstellung zum MWC 2014?

Neusten Meldungen zufolge wird Samsung das Galaxy S5 nicht zum oder vor dem Mobile World Congress vorstellen. Dennoch wird ein Event stattfinden, bei dem das Kern-Thema Tizen und dessen Entwicklung sein soll.


Quelle: Hardwareluxx

Laut diversen Spekulationen soll das Galaxy S5 von Samsung am 23. Februar oder direkt zum MWC 2014 vorgestellt werden. Nun dementiert ZDNet diese Gerüchte und äußert, dass kein Event für das kommende Smartphone-Flaggschiff geplant sei. Dennoch will Samsung eine Veranstaltung zum Mobile World Congress abhalten, bei der sich alles rund um das Thema Tizen und dessen Entwicklung dreht. Eine Einladung zu diesem Event ist bei den deutschen Medien allerdings noch nicht eingegangen.

Die Vorstellung des Galaxy S5 könnte also in weite Ferne rücken. Eine so frühes Release des kommenden Oberklasse-Smartphones würde zudem nicht in das Veröffentlichungsschema von Samsung passen.

Smartphones von Samsung sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige