Razer will keine weiteren Smartphones mehr herstellen

Razer bietet mit dem Razer Phone ein Mobilgerät an, das sich mit leistungsstarker Hardware vor allem an Gamer richtet. Doch Pläne für weitere Smartphone-Modelle gibt es vorerst nicht.


Mit dem Razer Phone und dem gleichnamigen Nachfolgemodell wurden bis heute nur zwei Modellvarianten der hauseigenen Smartphone-Serie veröffentlicht. Ein weiteres Modell wird es nicht geben, wie der CEO Min-Liang Tan in einem Interview offiziell bestätigt hat.


Einen kompletten Rückzug aus dem Mobile-Markt will man laut Tan aber nicht vollziehen. Stattdessen sollen weiterhin Lösungen erforscht und angeboten werden, welche das Gaming auf Smartphones und Co. verbessern. Im Fokus stehen hierbei Titel wie Fortnite oder auch PUBG, welche über sowohl auf den klassischen Plattformen wie PC und Konsolen, als auch im mobilen Sektor äußerst beliebt sind.

Quelle: Engadget

Karim Ammour

Datum:
27.03.2019 | 16:00
Rubrik:
smartphones
Tags:
hersteller phone razer ruckzug smartphone

Anzeige