OnePlus dementiert Pläne für faltbares Smartphone

Der OnePlus-CEO hat sich zum Thema faltbares Smartphone geäußert und entsprechende Pläne dementiert.


Seit der Gründung im Jahr 2013 hat sich OnePlus primär auf das Oberklasse-Smartphone-Segment ausgerichtet. Nachdem Samsung und Huawei ihre ersten faltbaren Geräte vorzeigten, wurde daher auch darüber spekuliert, ob OnePlus nicht auch entsprechende Pläne für ein Faltgerät hat.

In einem Interview hat OnePlus-CEO Pete Lau aber eine klare Absage erteilt. Ihm zufolge habe man sich durchaus Gedanken zum diesem Thema gemacht. Jedoch werde es in naher Zukunft kein faltbares Smartphone von OnePlus geben, weil man noch kein erfolgsversprechendes Konzept entwickeln konnte, welches den eigenen Ansprüchen genügt. Stattdessen liegt der Fokus aktuell klar auf dem OnePlus 7, welches schon nächsten Monat gelauncht werden könnte. Weiterhin will das Unternehmen bis nächstes Jahr einen eigenen Smart TV vorstellen. Zu letzterem Gerät sind aber bisher keine näheren Details bekannt.

Quelle: PhoneArena

Karim Ammour

Datum:
15.04.2019 | 17:33
Rubrik:
smartphones
Tags:
faltbar foldable oneplus smartphone tv

Anzeige