Lumia 520 & 720: Bringt Nokia demnächst neue Windows-8-Phones?

Erneut macht eine, zumeist für die Öffentlichkeit, kaum einsehbare Listung auf neue Smartphones aufmerksam. Diesmal handelt es sich allerdings nicht um ein neues Android-Gerät, sondern vielmehr um eines aus dem Hause Nokia auf Basis von Windows Phone 8. Demnach dürften wohl ein vermeintliches Lumia 520 neben einem Ableger mit der Kennnummer "720" in Kürze vorgestellt werden.


Quelle: Engadget

Aus einer Test-Liste eines Mobilfunkproviders aus Indonesien ist zu entnehmen, dass Nokia die Einführung von zwei weiteren Windows-Phone-8-Smartphones plane. Neben dem Lumia 620, 820 und dem 920, ergänzt das Zwischenmodell in Form des Lumia 720 sowie die vermutliche Budget-Variante 520 das gut aufgestellte Produkt-Lineup der Finnen. In den Beweisunterlagen sind die Geräte mit den Bezeichnungen "520/RM-914" sowie "720/RM-885" vorzufinden. Selbige haben alle Tests des Providers bestanden. Allerdings verraten die in der Liste aufgeführten kryptischen Namen nicht genau etwas über ein mögliches Lumia-Phone, jedoch scheint die Annahme dessen am wahrscheinlichsten, da bereits die Vorgängergeneration auf Basis von Windows Phone 7 ähnliche Modelle hervorgebracht hat.

Der in Kürze stattfindende Mobile World Congress dürfte hinsichtlich dessen viel Licht ins Dunkel bringen, da die Vorstellung der besagten Geräte im Rahmen dieser Veranstaltung ziemlich wahrscheinlich ist. Alles in allem scheint der Gedanke nicht abwegig, dass Nokia weitere Windows-Phones in der Hinterhand hat, um im hart umkämpften Smartphone-Markt ein gewisses Wörtchen mitreden zu können.

Bei Amazon sind Windows-Phones erhältlich.

Anzeige