Leak: Sonys Xperia Honami auf ersten Pressebildern gesichtet

Ein weiteres Top-Smartphone auf Android-Basis wird aller Wahrscheinlichkeit bereits in den nächsten Wochen von Sony vorgestellt werden. Das aktuell unter dem Codenamen Xperia Honami bekannte Gerät ist nun auf veröffentlichten Pressefotos zu sehen, die vermutlich ungewollt ins Netz gelangt sind.


Quelle: XperiaBlog

Allem Anschein nach soll in den kommenden Wochen ein neues Sony-Smartphone das Licht der Welt erblicken. Grund genug, dass vor dem entsprechenden Präsentationstermin "ungewollte" Fotos sowie Informationen zum Gerät mit der Bezeichnung "Xperia Honami" veröffentlicht werden. Auf dem angeblichen Pressematerial ist das 5-Zoll-Smartphone sichtbar, das eine gewisse Ähnlichkeit mit den bereits erhältlichen Schwestermodellen hat. So ist das Gerät eher kantig und verfügt über einen vergleichsweise dicken Rand an der Ober- und Unterseite.

Unter der Haube soll hingegen alles technisch Mögliche stecken: Angetrieben von einem Snapdragon 800 von Qualcomm sollen insbesondere Fotoaufnahmen eine bei Smartphones fast noch nie dagewesene Detailtreue vorweisen. So kann die Kamera auf einen Dual-LED-Blitz zugreifen und mit einer Auflösung von bis zu 20 Megapixeln glänzen. Das Xperia Honami soll angeblich in den nächsten Wochen vorgestellt werden, sodass die IFA in Berlin Anfang September als möglicher Zeitraum durchaus plausibel klingt.

Bei Amazon sind Smartphones von Sony erhältlich.

Anzeige