Leak: Pixel 3 und Pixel 3 XL auf Pressefotos

Die Tage können nun heruntergezählt werden, denn der Release des Pixel 3 (XL) ist in Reichweite. Das ist aber noch lange kein Grund, um Leaks vorzuenthalten: Neue Fotos zeigen beide Varianten auf hochauflösenden Pressefotos. Wirklich Neues zu sehen gibt es dabei nicht.


Quelle: Winfuture

Das Pixel 3 sowie der größere Bruder Pixel 3 XL werden demnächst kommen. Wie bereits auf zahlreichen Fotos im Vorfeld zu sehen, hat sich das Design nicht verändert. So gesehen dürfte es auf dem Presse-Event keine großen Neuigkeiten geben. Die von Winfuture geleakten Aufnahmen zeigen die Smartphones in offizieller Aufmachung in Schwarz sowie in Weiß, das größere der beiden kommt mit einer recht tiefen Notch. Beide Pixel-Ableger verfügen über eine Dual-Kamera an der Front, bei der Rückseite bleibt es bei einem Objektiv.

Weiterhin verfügen beide Pixel-Modelle über Stereo-Speaker - zumindest deuten das die beiden recht dominanten Schlitze an der Ober- und Unterseite der Front hin. Beim Design bleibt es den vorliegenden Fotos zufolge bei der in zwei Farbabstufungen gestalteten Rückseite, wobei hier Glas zum Einsatz kommt. Im Gespräch ist eine kabellose Ladefunktion für die Pixel-Smartphones. Mit Blick auf die technischen Daten wird es keine Ausreißer geben: Snapdragon 845, 4 GB Arbeitsspeicher und mindestens 64 GB Festspeicher für Daten. Das Display des kleineren Pixel 3 soll 5,5 Zoll in der Diagonale messen, das Pixel 3 XL kommt wohl mit einem 6,2-Zoll-Display. Die "Enthüllung" der 2018er-Pixel erfolgt am 9. Oktober und damit in etwa zwei Wochen.

Anzeige